Ein detaillierter Leitfaden für Forex Broker-Partnerprogramme Broker

In den letzten zehn Jahren hat der Devisenhandel aufgrund der verbesserten Zugänglichkeit und lukrativen Renditen ohne hohe Investitionen eine enorme Popularität erfahren. Menschen aus allen Gesellschaftsschichten werden immer finanzaffiner und wollen ihre Investitionen im Griff haben. Angesichts der wachsenden Möglichkeiten im Devisenhandel ist es ziemlich schwierig, sich nicht darauf einzulassen. In Anbetracht dessen gibt es keine bessere Zeit als die Gegenwart, um sich als Partner in Forex-Broker-Partnerprogrammen im Devisenhandel zu engagieren, um Geld aus dieser blühenden Nische zu verdienen. 

Mit diesem vollständigen Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie über diese Programme wissen müssen und wie Sie als Forex-Partner Geld verdienen können. Bevor wir jedoch zu den Details übergehen, ist es wichtig, dass Sie das Konzept des Forex-Affiliate-Marketings verstehen. 

Was ist Forex-Affiliate-Marketing? 

Affiliate-Marketing ist seit vielen Jahren entscheidend für die Umsatzsteigerung für E-Commerce-Sites und Forex-Trading-Websites. Forex-Affiliate-Marketing basiert auf einem Empfehlungssystem, bei dem Affiliate-Vermarkter Geld verdienen, indem sie neue Kunden an Forex-Broker weiterleiten.

Als Forex-Partner erhalten Sie einen Empfehlungslink, den Sie verwenden, wenn Sie Ihrem Händlernetzwerk oder Website-Traffic eine Dienstleistung oder ein Produkt empfehlen. Der Link kann mit Bannerwerbung, E-Mails oder jedem anderen Online-Kanal verwendet werden. Wenn ein Besucher dann auf die Webseite des Brokers oder Handelssystems zugreift und sich anmeldet, erhalten Sie eine Provision. Je mehr Traffic Sie generieren, der zu Conversions führt, desto höher ist der Geldbetrag, den Sie verdienen können. 

Mit einer großen Anzahl von Leuten, die sich für den Devisenhandel registrieren möchten, gibt es viele zuverlässige Forex-Partnerprogramme. Sie können sich für eine Partnerschaft mit vielen einzelnen Forex-Partnerprogrammen entscheiden, alternativ können Sie sich für ein Partnernetzwerk wie Algo-Affiliates entscheiden, das Ihnen über ein einziges Portal Zugang zu vielen Forex-Brokern und anderen finanzbezogenen Produkten bietet. Heutzutage erzielen viele Forex-Partner beeindruckende monatliche Einnahmen durch die Förderung von Forex-Brokern. 

Sind Sie bereit, mehr zu erfahren und wie Sie die Früchte dieser lukrativen Nische ernten können? Dann lesen Sie weiter… 

Wie funktionieren Forex-Affiliate-Broker-Partnerprogramme? 

Nachdem Sie nun ein klares Bild von den Grundlagen des Forex-Affiliate-Marketings haben, sprechen wir über die Partnerprogramme oder -netzwerke, damit Sie eine bessere Vorstellung davon bekommen, wie Forex-Broker-Affiliate-Programme funktionieren. Es gibt verschiedene Forex-Partnerprogramme, die Vermarkter mit seriösen Brokerfirmen oder Handelssystemen verbinden. Die Art und Weise, wie sie arbeiten oder arbeiten, ist ziemlich einfach und ähnlich. 

Affiliate-Netzwerke suchen im Wesentlichen die Zusammenarbeit mit Affiliates, die über einige Kenntnisse im Bereich des Devisenhandels verfügen und über eine etablierte Webpräsenz verfügen. Dies hilft den Forex-Broker-Partnerprogrammen, mehr Traktion durch Werbeaktionen und das Marketing ihrer Dienstleistungen zu erzielen. 

Wenn Sie also einen Trading-Blog mit einer großen Fangemeinde oder einen Videokanal unterhalten, können Sie mit Forex-Affiliate-Broker-Programmen eine höhere Erfolgsaussicht haben. So funktioniert der Prozess. 

  • Sie melden sich als Forex-Partner bei einem Broker-Programm oder -Netzwerk an. Sie können je nach Ihren Zielen, Provisionssatz und Fähigkeiten eine auswählen. 
  • Sobald Sie sich als Partner oder Affiliate registriert haben, erhalten Sie einen einzigartigen Empfehlungslink, mit dem das Programm Ihre Leistung verfolgen kann. 
  • Als Forex-Affiliate kann dieser Empfehlungslink bei jedem Publikum beworben werden, je nachdem jedoch, je gezielter das Publikum auf Finanzen, Investitionen und Handel ausgerichtet ist, desto größer sind Ihre Erfolgschancen.  

Geld verdienen mit Forex Broker-Partnerprogrammen

Die meisten Netzwerke stellen ihren Affiliates auch Marketing-Tools und Optimierungen zur Verfügung, damit sie sich leichter auf ihr Marketing konzentrieren und letztendlich die gewünschten Ergebnisse erzielen können. Algo-Affiliates ist ein solches Beispiel, bei dem Tracking-Metriken und automatisierte Algorithmen Geben Sie Forex-Partnern ein klarer Vorteil auf dem Markt. 

Die Provision, die Sie verdienen, hängt von der Zahlungsstruktur des Programms ab. Manchmal kann es an der Anzahl der Conversions oder am Handelsvolumen Ihrer Empfehlungen liegen. Es gibt auch andere Optionen, die Sie erhalten können. 

Wenn Sie nach Forex-Broker-Partnerprogrammen suchen, sollte Ihre Wahl von der Qualität, Zuverlässigkeit und dem Ruf des Programms abhängen. Ein weiterer wichtiger Aspekt, der nie übersehen werden sollte, ist die Unterstützung, die sie bieten. 

So wählen Sie Forex-Broker-Partnerprogramme aus 

Wenn Sie nach Forex-Affiliate-Broker-Programmen suchen, können die Dinge etwas verwirrend erscheinen. Es gibt viele Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie Ihre Wahl treffen. Letztendlich kann dies Ihren Erfolg im Forex-Affiliate-Marketing und die Provisionsrate, die Sie verdienen, beeinflussen. Um eines der besten Forex-Partnerprogramme auszuwählen, sind dies einige der wichtigen Bereiche, auf die Sie sich konzentrieren sollten. 

Vertrauen und Transparenz 

Dies ist einer der ersten Faktoren, nach denen Sie in einem Forex-Broker-Affiliate-Netzwerk suchen müssen. Sie müssen sich nicht nur das Partnerprogramm ansehen, sondern auch den Broker. Da Sie die Dienste eines Brokers, einer Firma oder eines Handelssystems bewerben, müssen Sie wissen, ob diese vertrauenswürdig sind und den Personen, die Sie an sie wenden, einen Mehrwert bieten können. Daher ist es wichtig, gründlich zu recherchieren und dann auf ein Partnerprogramm zu beschränken, das zuverlässige Broker anbietet. 

Wenn Sie den Fall von Algo-Affiliates nehmen, ist es ein Netzwerk, das Ihnen einen großen Vorteil in Bezug auf Transparenz und Vertrauen verschafft. Algo-Affiliates arbeitet nur mit erstklassigen und zuverlässigen Forex- und CFD-Brokern zusammen. Sie können Vermarkter mit über hundert Brokern auf der ganzen Welt in vielen Sprachen verbinden und verfügen über einen einzigartigen Optimierungsalgorithmus, der Ihre Empfehlungen automatisch mit dem idealen Forex-Broker abgleicht. 

Persönlicher Support 

Qualitativ hochwertiger Support ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie sich für ein Forex-Affiliate-Broker-Programm entscheiden. Wie ein verbundenes Unternehmen, möchten Sie nicht mit ungelösten Problemen enden, die Probleme bei der Lead-Generierung verursachen und Ihre Werbemaßnahmen negativ beeinflussen. Aus diesem Grund möchten Sie sich für ein Forex-Partnerprogramm entscheiden, das engagierten und qualitativ hochwertigen Support bietet. 

Auf diese Weise erhalten Sie eine sofortige Antwort auf eine Anfrage und schnelle Lösungen. Als Affiliate wird Ihnen in der Regel ein Affiliate-Manager zugeteilt, der Ihr Ansprechpartner ist und Ihnen zur Seite steht, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht und Ihnen den Erfolg erleichtert. 

Nachverfolgung, Berichterstellung und Zahlungen 

Affiliate-Marketing fällt in die Kategorie des Performance-Marketings. Das bedeutet, dass Sie nach Leistung verdienen. Entscheidend für Performance-Marketing ist eine genaue und zuverlässige Verfolgung und Berichterstattung. Das bedeutet, dass jeder Klick, jede Anmeldung und jede Conversion verfolgt werden sollte und die Berichte zuverlässig und genau sein sollten. Damit verbunden sind die Zahlungen, die jedes Mal pünktlich sein müssen. Für welches Partnerprogramm Sie sich auch entscheiden, recherchieren Sie seinen Ruf für ehrliche und zuverlässige Berichterstattung und pünktliche Provisionszahlungen.  

Welche Art von Provisionen bieten Forex-Affiliate-Broker-Programme?

Dies ist zweifellos ein entscheidender Faktor bei Ihrer Auswahl eines Forex-Partnerprogramms. Wenn Sie sich als Affiliate über den Provisionsplan oder das Provisionsschema nicht im Klaren sind, kann es schwierig sein, eine geeignete Wahl zu treffen. Lassen Sie uns einige der gängigsten Provisionsstrukturen untersuchen, die Forex-Affiliate-Broker-Programme anbieten. 

Umsatzbeteiligung 

Wie Sie wahrscheinlich feststellen können, basiert dieses Provisionssystem auf einem Anteil der Einnahmen des Händlers, den Sie an den Broker oder das Handelssystem verwiesen haben. Der Broker erzielt Einnahmen aus Handelsgebühren oder dem Spread. Der typische Umsatzanteil beträgt 20 bis 40 Prozent. Wenn Sie also beispielsweise 30% erhalten und der Händler 100 USD Umsatz für den Broker generiert, erhalten Sie eine Provision von 30 USD. Denken Sie daran, dass diese Zahl viel höher sein kann, und wenn Sie Hunderte von Händlern unter sich haben, summiert sich alles. In dieser Provisionsstruktur kann Ihr Einkommen konstant bleiben und Sie können Ihre Werbemaßnahmen weiterhin darauf konzentrieren, mehr Kunden zu gewinnen. Ein großer Vorteil von Revenue Share ist, dass es in den meisten Fällen für die gesamte Lebensdauer des Traders gilt, d.h. Jahre später, wenn der Trader noch aktiv ist, werden Sie weiterhin verdienen. 

CPA (Kosten pro Aktion)

Dies ist die beliebteste Provisionsstruktur, die von vielen Forex-Affiliate-Broker-Programmen verwendet wird. Es handelt sich im Wesentlichen um eine hohe Pauschalgebühr, die dem Forex-Partner gezahlt wird, wenn er Händler mitbringt, die bestimmte Anforderungen wie eine Mindesteinzahlung oder ein Handelsvolumen erfüllen. Die Provision, die Sie durch solche Conversions verdienen, kann zwischen 200 und 500 USD liegen. CPA ist ideal, wenn Sie einen sofortigen Cashflow erzielen möchten, im Gegensatz zu einer Umsatzbeteiligung, die sich im Laufe der Zeit aufbaut. Überprüfen Sie immer die Kriterien, um sich für einen CPA zu qualifizieren, da dies von Angebot zu Angebot variieren kann. Sie werden vielleicht feststellen, dass bei bestimmten Brokern, die außergewöhnlich gut sind und konvertieren, aber nicht unbedingt so gut bei der Kundenbindung sind, CPA am besten ist. Der Umrechnungskurs des Brokers sollte immer in Verbindung mit dem CPA-Betrag betrachtet werden. Ein CPA von 1,000 USD ist sinnlos, wenn der Broker Leads nur zu 1% in Handelskunden umwandelt. Mit einem CPA von 200 $ und einer Conversion-Rate von 20 % sind Sie besser dran. 

CPL (Kosten pro Lead)

Die Provisionsstruktur ist der CPA ziemlich ähnlich, es gibt jedoch nur wenige wesentliche Unterschiede. In diesem Ertragsmodell verdient der Forex-Affiliate für jeden Qualitäts-Lead, den er an den Broker weiterleitet. Der Lead muss sich lediglich registrieren und muss keine Einzahlung tätigen oder mit dem Handel beginnen. Der CPL-Betrag wird wesentlich niedriger sein als ein CPA, aber das Volumen ist höher. Viele Affiliate-Vermarkter sind auf Lead-Generierung spezialisiert und möchten sich nicht darum kümmern, ob der Broker die Leads umwandelt oder als Kunden behält. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass das Partnerprogramm den CPL-Betrag reduzieren oder den Deal vollständig widerrufen kann, wenn Ihre Leads sehr schlecht sind und nicht zu einigen Conversions für den Broker führen. Denken Sie immer langfristig, denn wenn Sie qualitativ hochwertige Leads generieren können, können Sie eine höhere CPL-Provision verlangen. Denken Sie auch daran, dass die Broker die Leads prüfen und Sie möglicherweise auch nicht für Leads bezahlt werden, die bereits vorhanden sind oder von anderen Partnern vermittelt wurden. 

Hybrid 

Dies ist eine Kombination aus CPA und Umsatzbeteiligung. Einige der besten Forex-Broker-Partnerprogramme oder -Netzwerke können dies Vermarktern anbieten. Dies beinhaltet im Wesentlichen, dass der Affiliate einen kleineren CPA-Betrag verdient als bei einem reinen CPA-Deal, er zahlt Ihnen jedoch auch eine laufende Umsatzbeteiligung. Der Umsatzanteil wird aber auch geringer sein als bei einem reinen Rev-Share-Deal. Hybrid ist eine großartige Möglichkeit, einen regelmäßigen kurzfristigen Cashflow zu generieren und eine laufende Renteneinnahmequelle aufzubauen. 

Letztendlich sollte Ihre Wahl abhängig von der Art des Traffics sein, den Sie generieren können, und den Marketing-Tools, die Sie verwenden können, um die Conversions zu steigern. Am Beispiel von Algo-Affiliates bietet das Netzwerk verschiedene Möglichkeiten, mit denen Marketer zu einem lukrativen Einkommen verhelfen können. 

 

Aktionen und Angebote. 

Nachdem Sie sich entschieden haben, mit welchem ​​Forex-Broker-Partnerprogramm oder -Netzwerk Sie arbeiten möchten, welches Provisionsmodell Sie möchten, und sich angemeldet haben, ist es an der Zeit, mit dem Marketing zu beginnen. In diesem Leitfaden werden wir nicht auf Marketingtechniken und -kanäle eingehen, da der Umfang davon sehr groß ist. Die gängigsten Marketingkanäle, die Affiliates nutzen, sind SEO (Suchmaschinenoptimierung), PPC (Pay per Click), Paid Media, Social Media, YouTube und andere. Egal für welchen Kanal oder welche Kanäle Sie sich entscheiden, Sie müssen Ihrem Publikum ein Angebot unterbreiten. 

Wenn Sie einem Partnerprogramm beitreten, erhalten Sie Zugang zu deren Angeboten, Werbeaktionen und Marketingtools. Sie sollten sich die Aktionen genau ansehen. Die meisten Broker bieten Neukunden eine Art Willkommensbonus an, beispielsweise einen zusätzlichen Prozentsatz auf ihre erste Einzahlung. Diese Werbeaktionen sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Traffic zur Anmeldung zu bewegen. Andere beliebte Werbeaktionen sind risikofreie Trades, bei denen der Trader ein paar Trades erhält, die, selbst wenn er den Trade verliert, sein Geld zurückbekommen, oder er erhält 1-2 kostenlose Trades. Der Broker bietet möglicherweise Händlerschulungen oder Handelssignale als Mehrwert an, und Sie werden diese sicherlich nutzen wollen, um mehr Anmeldungen anzulocken. 

Wie bei allem in der Welt des Marketings macht die Art und Weise, wie Sie Dinge verpacken und bewerben, den Unterschied. Als Forex-Partner müssen Sie noch mehr testen, testen und testen, um festzustellen, welche Angebote zu Ihrem Traffic- und Marketingstil passen. 

Ein besonders wichtiger Tipp, wenn es um Ihr Marketing geht, ist, alles zu verfolgen. Dies bedeutet, dass nicht für jede einzelne Kampagne, jedes Banner, jedes Creative und jeder Marketingkanal derselbe Empfehlungslink verwendet wird. Sprechen Sie mit Ihrem Affiliate-Manager und lassen Sie sich von ihm zeigen, wie Sie für jedes einzelne Banner, jeden Kanal usw. eindeutige IDs erstellen können. Um Ihre Kampagnen optimieren zu können, müssen Sie genau wissen, welche Banner oder Landingpages oder Werbeaktionen am besten funktionieren. Affiliate-Marketing ist kein „Set and Forget“-Prozess, sondern ein fortlaufender Prozess der kontinuierlichen Optimierung und Optimierung. Es gibt ganze Bücher über Kampagnenoptimierung und es lohnt sich, sich diesbezüglich weiterzubilden. Jedes zusätzliche Prozent, das Sie aus Ihrem Traffic herausholen können, ist mehr Provision in Ihrer Tasche. 

Wenn Sie einem Partnerprogramm beitreten, ist es eine Überlegung wert, ob diese sogenannte Smartlinks anbieten. Diese Links sind so konzipiert, dass sie ein gewisses Maß an automatischer Optimierung für Sie durchführen. Wenn ein Besucher Ihre Website erreicht, identifizieren die Smartlinks bestimmte Aspekte des Besuchers, wie beispielsweise seinen Standort, seine Sprache und mehr. Darauf aufbauend präsentieren die Smartlinks dem Besucher dann ein optimales Angebot. Dies ist ein Bereich, in dem Algo-Affiliates glänzt, da sie ein KI-gestütztes Smartlinks-System entwickelt haben, das die Conversions wirklich in die Höhe treibt. 

Fazit 

Wir haben in diesem Leitfaden über Forex-Broker-Partnerprogramme einen angemessenen Betrag abgedeckt. Es gibt immer mehr zu lernen und ein erfolgreicher Affiliate zu sein bedeutet, ständig zu wachsen und neue Marketingtechniken zu entdecken, neue Kanäle zu testen, zu testen, zu messen und zu optimieren. Wenn Sie nach einer Partnerschaft mit einem erstklassigen Forex-Affiliate-Netzwerk suchen, sollten Algo-Affiliates ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Mit pünktlichen Zahlungen und fortschrittlichen Marketingtools hat die Plattform für jeden etwas zu bieten, egal ob Anfänger oder erfahrene Vermarkter. 

Werden Sie noch heute Mitglied bei Algo-Affiliates, um tolle Provisionen zu verdienen und Ihre Gewinne zu steigern!