Logo
Top Forex-Partnerprogramme Program

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Forex-Partnerprogramm?

Die Forex-Märkte haben im Laufe der Jahre immer große Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Es gibt Millionen von Menschen, die einen beständigen Gewinn erzielen möchten, indem sie auf dem Devisenmarkt investieren oder handeln. Da das Interesse an dieser Branche steigt, suchen immer mehr Vermarkter nach verschiedenen Möglichkeiten, wie sie auch als Affiliates Geld verdienen können. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Teilnahme an einem Affiliate-Forex-Programm.

Diese Programme wurden für Vermarkter entwickelt, um mehr Klicks und Anmeldungen für Forex-Broker, -Händler und -Plattformen zu generieren.

Geld verdienen mit Forex Broker-Partnerprogrammen

Die meisten Netzwerke stellen ihren Affiliates auch Marketing-Tools und Optimierungen zur Verfügung, damit sie sich leichter auf ihr Marketing konzentrieren und letztendlich die gewünschten Ergebnisse erzielen können. Algo-Affiliates ist ein solches Beispiel, bei dem Tracking-Metriken und automatisierte Algorithmen Geben Sie Forex-Partnern ein klarer Vorteil auf dem Markt. 

Die Provision, die Sie verdienen, variiert je nach Zahlungsstruktur des Programms. Manchmal kann es nach der Anzahl der Conversions oder nach dem Handelsvolumen Ihrer Empfehlungen sein. Es gibt auch andere Optionen, die Sie erhalten können. 

Wenn Sie nach Forex-Broker-Partnerprogrammen suchen, sollte Ihre Wahl von der Qualität, Zuverlässigkeit und dem Ruf des Programms abhängen. Ein weiterer wichtiger Aspekt, der nie übersehen werden sollte, ist die Unterstützung, die sie bieten. 

Affiliate-Vermarkter können viel Geld verdienen, vorausgesetzt, sie wissen, was sie tun. Mit jeder Empfehlung, die Sie an eine Plattform oder einen Broker senden, verdienen Sie Geld damit. Die Das Beste an Affiliate-Programmen ist, dass Sie auch Zugang zu einer breiten Palette von Marketingmaterialien erhalten, die Sie verwenden können, um für die Marken zu werben.

Aufgrund des hohen potenziellen Wertes von Forex-Kunden sind CPAs und Provisionen im Allgemeinen höher als der Durchschnitt anderer Nischen. Wenn Sie eine anständige Marketingstrategie haben, können Sie auf diese Weise viel Geld verdienen. Wenn Sie bereits einen etablierten Blog, eine Website, einen Newsletter oder eine Social-Media-Präsenz haben, können Sie auf diese Weise leicht eine anständige Menge Geld verdienen. 

 

In einer Welt voller politischer Konflikte weltweit sowie Warenblockaden, Kriege und Scharmützel haben wir enorme Auswirkungen auf den internationalen Handel erlebt. Zusammen mit verbleibenden COVID-basierten Problemen für Produktion, Lieferketten und Arbeitskräfte hat sich dies alles in größere Schwankungen der Währungspreise niedergeschlagen und dadurch große Gewinnmöglichkeiten geschaffen. Dies bringt uns zum Affiliate-Marketing, einer hervorragenden Möglichkeit für Handels- und Forex-Marken, neue Kunden für ihre Handelsplattformen, Forex-Wissenstools und andere Systeme zu finden, die Händlern helfen können, ihre Handelsfähigkeiten und ihren Erfolg zu steigern.

Natürlich können Trader beim Devisenhandel auch Verluste machen, aber wenn sie bekannten Strategien folgen, sich über den Markt informieren oder auf volatileren Trends reiten, kann der Devisenhandel sehr lukrativ sein.

Mit vielen verfügbaren digitalen Börsen, die es Menschen ermöglichen, mit Währungen zu handeln, gibt es viele Marken mit Affiliate-Marketing-Programmen sowie Affiliate-Netzwerke, die Devisengeschäfte anbieten, um neue Händler an Bord zu holen.

Mit diesem vollständigen Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie über diese Programme wissen müssen und wie Sie als Forex-Partner Geld verdienen können. Bevor wir jedoch zu den Details übergehen, ist es wichtig, dass Sie das Konzept des Forex-Affiliate-Marketings verstehen. 

Was ist Forex Trading

Was ist Forex-Handel?

Der Devisenhandel (Forex oder FX) ist eines der am längsten bestehenden Finanzhandelsgeschäfte. Seit über 500 Jahren ermöglicht der Devisenhandel den Menschen, Währungen zu kaufen und zu verkaufen, mit dem Ziel, vom Steigen und Fallen verschiedener Währungskurse zu profitieren, seien es US-Dollar, Euro, britische Pfund, chinesische Yuan und viele andere.

Der Devisenhandel wird über zentralisierte Börsen und Broker abgewickelt. Als Affiliate ist es Ihr Ziel, mehr Kunden oder Kunden für diese Devisenbörsen und Broker zu gewinnen. Wenn Sie an einem solchen Programm teilnehmen, erhalten Sie eine eindeutige ID, mit der Sie Empfehlungen verfolgen können. Je mehr Empfehlungen Sie generieren, desto mehr verdienen Sie.

Im digitalen Zeitalter hat die Geschwindigkeit dieser Trades massiv zugenommen und die Fähigkeit, auf der Grundlage zunehmend unruhiger Märkte Gewinne zu erzielen, ist gewachsen. Diese Anziehungskraft und das Gewinnpotenzial ziehen neben großen Banken und Handelsunternehmen auch weiterhin private Investoren an. Der Wert des Marktes ist enorm und im Jahr 2021 wurden 2.409 Billiarden US-Dollar (über 6.5 Billionen US-Dollar pro Tag) an Geschäften erwirtschaftet, und wer möchte nicht ein Stück von diesem Kuchen?

Kauf und Verkauf von Währungen

Beim Devisenhandel handelt es sich im Wesentlichen um den gleichzeitigen Kauf einer Währung und den Verkauf einer anderen. Sie kaufen eine Währung und verkaufen diese Währung später, wenn sie wertvoller wird. Alternativ können Sie in einen Währungskorb investieren und verkaufen, wenn die Gewinner ihren Höchststand erreicht haben, oder Sie können Ihr Kapital in einer Kette über viele verschiedene Währungen bewegen und so einen Gewinn erzielen, den Sie abheben oder reinvestieren können.

Dies ist die Grundlage des Devisenhandels, aber diese Art des Handels hat viel zu bieten, und da Forex-Handelsplattformen mehr Funktionen bieten, steigt die Komplexität, Geschäfte abzuschließen und Gewinne zu erzielen. Bevor Sie beginnen, hier sind einige grundlegende Begriffe für den Devisenhandel, die Sie kennen sollten.

  • Algo-Handel – Beim algorithmischen Handel treffen fortschrittliche Computerprogramme oder KI Anlageentscheidungen mit hoher Geschwindigkeit auf der Grundlage von Marktaktivitäten und anderen Eingaben.
  • Basispunkt – Die primäre Einheit zur Messung der Wertänderung von Währungen bei 0.01 %.
  • Chart Patterns – Die Bewegungsmuster, nach denen Anleger auf den Devisenmärkten suchen. Gängige Beispiele sind Candlesticks und Dreiecksmuster.
  • Differenzvertrag (CFD) – Ein Vertrag, der auf die zukünftige Entwicklung des Marktpreises eines Vermögenswerts spekuliert, ohne den Vermögenswert zu besitzen.
  • Dead Cat Bounce – Ein kurzer Aufschwung in einem schwachen Anlagewert, der sich noch auf dem Weg nach unten befindet.
  • Aufkommende Märkte – Während die meisten Devisengeschäfte mit den wichtigsten globalen Währungen getätigt werden, schaffen Schwellenländer neue Forex-Möglichkeiten.
  • Fremdwährungseffekte – Wenn Ihre lokale Währung fällt, steigt der Wert ausländischer Währungen und umgekehrt.
  • Forex fragen – Der Preis, zu dem ein Verkäufer bereit ist zu verkaufen.
  • Forex-Gebot – Der Preis, zu dem ein Käufer bereit ist zu kaufen.
  • Forex-Spread – Ein hoher Spread bedeutet eine große Lücke zwischen Geld- und Briefkursen, typischerweise aufgrund der Volatilität des Marktes.
  • Forex-Swap – Ein zeitbasierter Handel mit der ersten Währung und der Richtung, in die sie sich im Vergleich zur zweiten Währung im Währungspaar entwickeln wird.
  • Hochfrequenzhandel – Verwendung von Computern, um schnelle Devisengeschäfte auf der Grundlage von Daten abzuschließen.
  • Institutionelle Anleger – Die Leute, die Geschäfte im Namen von Banken, Renten und großen Fonds abschließen.
  • Mark-to-Market – Die tägliche Neubewertung von Vermögenswerten, anstatt sich auf die ursprünglichen Werte zu verlassen.
  • Lärmhandel – Handeln auf Grund einer Ahnung, eines Klatsches oder einer Laune, was nicht ratsam ist.
  • Offene Bestellungen – Ein Handel, der ausgeführt wird, wenn eine Währung einen bestimmten Preis erreicht.
  • Position Trading – Händler, die darauf warten, dass der Markt (Währungswerte) zu ihnen kommt.
  • Risiko ein/aus – Risk-on-Trades sind riskanter, während Risk-off-Trades in der Regel sicherere Anlagen betreffen.
  • Ausverkauf – Eine Situation, in der viele Händler einen Vermögenswert verkaufen, was zu einem kurzfristigen Rückgang führt, aber das Potenzial für Käufer schafft, günstig zu investieren.
  • Trendlinie – Teil eines Preisdiagramms, das die Bewegung von Währungswerten identifiziert.
  • Flüchtigkeit – Beim Devisenhandel definiert die Volatilität das Ausmaß der Höhen und Tiefen für ein bestimmtes Währungspaar. Volatilitätsdiagramme helfen, Handelsmuster und Gelegenheiten zu identifizieren.

Was ist ein Forex-Affiliate-Programm oder -Netzwerk?

Was ist ein Forex-Partnerprogramm oder -Netzwerk?

Als Online-Lager Krypto und Devisenhandel zugänglicher geworden sind, gibt es viele Banken, Investmenthäuser und Broker, die möchten, dass neue Kunden mit ihnen handeln. Sie haben sogar Apps und Dienste entwickelt, die es dem Durchschnittsbürger erleichtern, zu handeln und zu investieren.

Heutzutage gibt es Tausende von Online-Devisenhandelsseiten, und sie alle sind hungrig nach mehr Geschäften. Hier spielen Forex-Affiliate-Programme eine große Rolle. Affiliate-Vermarkter verwenden eine Vielzahl von Techniken und Kanälen für Online-Marketing-Programme, um potenzielle Kunden an diese Forex-Marken zu verweisen. Wenn der Lead zu einem einzahlenden Kunden wird, verdient der Affiliate eine Provision.

Das Forex-Affiliate-Programm verwaltet und erleichtert den Betrieb mit der Marke und mit dem Affiliate (Publisher). Das Programm ist wie ein „Mittelsmann“, aber es ist auch sehr stark in die Prozesse eingebunden. Das Affiliate-Programm kann sich im Besitz der Marke befinden und von dieser intern verwaltet werden, oder es kann an ein separates Unternehmen oder Affiliate-Netzwerk ausgelagert werden.

Ein Forex-Affiliate-Netzwerk ist wie ein Hub oder Portal für viele Forex-Marken, die nicht unbedingt verwandt sein müssen. Das Affiliate-Netzwerk ist im Wesentlichen ein riesiges Affiliate-Programm, das viele Affiliate-Programme von verschiedenen Marken unter seinen Fittichen hat.

Das Forex-Partnerprogramm verwaltet die folgenden Aktivitäten:

  • Bereitstellung einer Affiliate-Management-Plattform und von Marketing-Tools
  • Rekrutierung neuer Affiliates
  • Entwicklung von Marketinginhalten wie Bannern, Landing Pages usw.
  • Verfolgung und Berichterstattung über die Leistung
  • Werbeaktionen und Anreize schaffen, um Affiliates zu motivieren
  • Zahlung von Provisionen an Affiliates
  • Bereitstellung von Schulungen und Unterstützung für verbundene Unternehmen

Warum Sie ein Forex-Affiliate werden sollten (hochbezahlte Nische)

Warum Sie ein Forex-Affiliate werden sollten (hochbezahlte Nische)

Die Vorteile, ein Forex-Affiliate zu werden, sind das Potenzial für einen zuverlässigen und regelmäßigen Partner hochwertige Einnahmequelle. Es gibt viele Forex-Dienste, die beworben werden müssen, und die Komplexität des Marktes macht es ideal, eine Website oder einen Blog zu betreiben, auf der die Vor- und Nachteile und Möglichkeiten erklärt werden, die der Devisenhandel bieten kann.

Für Affiliates basieren die Provisionen im Allgemeinen auf einem Cost-per-Action (CPA)-Modell. Der CPA ist eine einmalige Zahlung, wenn sich Ihre Empfehlung bei einer Forex-Broker-Handelsseite anmeldet und den Mindesteinzahlungsbetrag auf ihr Handelskonto einzahlt. Der CPA-Betrag kann abhängig von verschiedenen Kriterien zwischen etwa 85 und 500 US-Dollar liegen.

Während CPA das gebräuchlichste Einkommensmodell ist, gibt es CPL (Kosten pro Lead) Affiliate-Angebote, die eine kleine Gebühr für jede Anmeldung zahlen, unabhängig davon, ob der Lead einzahlt oder nicht.

Wie viel sollte ein Affiliate in sein Forex-Affiliate-Geschäft investieren?

Es gibt keine vordefinierte Formel für die Zeit und Investition, um ein erfolgreiches Affiliate-Geschäft aufzubauen. Während einige Partner ein riesiges Informationsportal mit Hunderten von Maklerbewertungen anstreben, entscheiden sich andere möglicherweise für einen einfachen Blog oder Social-Media-Kanal.

Andere Überlegungen werden sein, ob Sie Inhalte selbst produzieren oder auslagern, und die Art der Inhalte, seien es Artikel, Videos, Podcasts usw. Es stellt sich auch die Frage der Verkehrsgenerierung und ob Sie SEO, bezahlte Verkehrsquellen und soziale Netzwerke verwenden Medien oder andere organische Traffic-Methoden.

Der Betrag, den Sie investieren, hängt von Ihren Umständen und der verfügbaren Zeit und dem verfügbaren Kapital ab. Es gibt viele erfolgreiche Affiliates, die Vollzeit an ihren Affiliate-Geschäften arbeiten, während andere dies in Teilzeit tun.

Alles sollte immer auf den ROI zurückkommen. Wie jedes Unternehmen müssen Sie sicherstellen, dass Sie profitabel bleiben, also müssen Sie alle Kosten einschließlich Ihrer Zeit berücksichtigen. Wenn Sie Ihren ROI verstehen, können Sie feststellen, ob es Raum für Verbesserungen gibt oder ob Sie besser etwas anderes tun sollten.

Einige weitere wichtige Forex-bezogene FAQs:

Ist der Devisenhandel legal

  • Ist der Devisenhandel legal?

Bestimmte Arten des Handels sind in einigen Ländern verboten oder eingeschränkt, und viele andere gehen aufgrund des Risikos massiver Verluste hart gegen den CFD-Handel vor. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen Handelsbeschränkungen und völliger Illegalität. Der Devisenhandel ist in vielen Ländern legal, mit gewissen Einschränkungen aus rechtlicher und regulatorischer Sicht.

Bevor Sie als Affiliate-Vermarkter in einen Markt eintreten, sollten Sie die Rechtslage in Bezug auf Handels- und Werbebeschränkungen verstehen. In einigen Regionen müssen Sie möglicherweise Haftungsausschlüsse in Ihr Marketing über die mit dem Handel verbundenen Risiken aufnehmen, oder es gibt möglicherweise bestimmte Dinge, die Sie nicht beanspruchen können, wie z. Um auf der sicheren Seite zu bleiben, ist es immer ratsam, lizenzierte und regulierte Marken zu bewerben, und ihre Affiliate-Manager werden Sie entsprechend anleiten, damit sich alle an die Regeln halten.

  • Ist Forex eine gute Affiliate-Nische?

Das Potenzial für Affiliates, viel Geld zu verdienen, ist riesig, sicherlich besser als in vielen anderen Affiliate-Märkten. Es gibt viele Forex-Programme, die hochwertige Affiliate-Angebote zur Auswahl anbieten. Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie große Anstrengungen unternehmen müssen, um maßgebliche und interessante Inhalte zu liefern, um Ihr Publikum aufzubauen und zu halten.

Gleichzeitig konkurrieren Sie mit vielen Websites mit Erfahrung auf dem Markt und müssen in der Lage sein, mit einer sich schnell verändernden Forex-Welt mit sehr volatilen Bedingungen Schritt zu halten. In der Welt des Performance-Marketings gibt es eine Faustregel für die Auswahl einer Nische, die beworben werden soll, und im Grunde gilt: Je mehr Wettbewerb vorhanden ist, desto lukrativer ist die Nische.

Wie viel verdienen Forex-Affiliates?

  •  Wie viel verdienen Forex-Affiliates?

Forex-Affiliates können viel Geld verdienen, wenn sie große Verkehrsmengen oder hochwertige Kunden anziehen können. Sogenannte „Wale“ können ein Vermögen für den Handel ausgeben, und wenn das Partnerprogramm eine Provision für den Handel bietet, dann gibt es beträchtliches Geld zu verdienen.

Einige der bestverdienenden Affiliate-Vermarkter haben ihren Erfolg durch die Förderung von Forex erzielt, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Forex-Super-Affiliates dies tun monatlich 5- und sogar 6-stellige Einnahmen erzielen. Während dies am oberen Ende des Spektrums liegt, gibt es viele Forex-Affiliates, die einen beträchtlichen Lebensunterhalt mit der Förderung von FX verdienen.

  • Wie werde ich ein Forex-Partner?

Wenn Sie völlig neu im Affiliate-Marketing sind, wird dringend empfohlen, sich über Affiliate-Marketing im Allgemeinen, die Generierung von Traffic, Marketingpsychologie, Kampagnenoptimierung, SEO, Medieneinkauf, Social-Media-Marketing und viele andere wichtige Disziplinen zu informieren dir gut dienen.

Sobald Sie eine solide Grundlage haben, können Sie Ihre Reise in die Forex-Affiliate-Arena beginnen. Wenn Sie bereits über das Wissen und/oder die Erfahrung im Affiliate-Marketing verfügen, sind Sie auch bereit, Ihr neues Unternehmen zu starten.

Der erste Schritt ist zu Erstellen Sie einen Geschäftsplan Darin wird genau beschrieben, was Sie vorhaben, ob es sich um den Aufbau eines Blogs oder einer Website, die Entwicklung einer Fangemeinde in den sozialen Medien oder eine andere Plattform handelt, die Sie verwenden möchten, um ein Publikum anzuziehen und dann FX-Angebote für sie zu bewerben.

Eine wichtige Komponente, in die Sie wirklich viel Zeit und Gedanken investieren müssen, ist Ihr Marketingplan und die Art und Weise, wie Sie Traffic erzielen möchten, sowie die Festlegung eines Marketingbudgets. Sie sollten auch entscheiden, welche Metriken Sie verwenden, um Ihre Leistung zu messen und sich Ziele zu setzen. Denken Sie daran: „Wenn Sie nicht planen, planen Sie, zu scheitern!“

Machen Sie die Vorarbeit richtig und es wird sich auszahlen.

Mit einem klaren Plan können Sie mit dem Aufbau Ihres Affiliate-Geschäfts beginnen und Sie können damit beginnen, eine Auswahlliste von Affiliate-Programmen und Netzwerken zu erstellen, denen Sie beitreten möchten. Es wird empfohlen, sich nur dann bei Affiliate-Programmen anzumelden, wenn Sie etwas haben, das es wert ist, ihnen gezeigt zu werden, sei es Ihr Blog, Ihre Website oder Ihre Social-Media-Folgen, da viele Programme Sie ohne sie nicht zulassen werden, außerdem gibt Ihnen dies mehr Legitimität und das Potenzial dazu einen besseren Deal aushandeln.

Oft kündigen neue Affiliates, bevor sie den Wendepunkt erreichen, an dem die Dinge zu fließen beginnen. Um erfolgreich zu sein, erfordert dies Zeit und Engagement, und denken Sie daran, dass der Erfolg nicht über Nacht kommt. Halten Sie sich an Ihren Plan und bleiben Sie konsequent.

Wie bewerbe ich Forex Affiliate-Angebote?

  • Wie bewerbe ich Forex Affiliate-Angebote?

Bei so vielen Affiliate-Programmen und so vielen Forex-Trading-Inhalten sollten Sie etwas tun, um sich auf dem Markt abzuheben, einschließlich:

  • Schaffung einer Autoritätsebene durch die Bereitstellung hochwertiger und wertvoller Informationen.
  • Konzentrieren Sie sich auf Handelsnachrichten und halten Sie die Leute über Ereignisse auf dem Laufenden.
  • Schreiben von Bewertungen auf Handelsplattformen und deren neuesten Angeboten oder Deals.
  • Austausch oder Diskussion von Informationen aus bekannten Handelsquellen wie Jim Cramer.
  • Hervorhebung breiterer Fintech-, Krypto- und Handelsmöglichkeiten.

Teilen Sie mit jedem Beitrag Ihre Forex-Affiliate-Links und diskutieren Sie sie als Teil des Inhalts. Treten Sie dann regelmäßig mit Ihrem Publikum in Kontakt, indem Sie soziale Medien nutzen, um ein Profil zu erstellen und Beiträge zu teilen.

  • Funktionieren alle Forex-Produkte in allen Ländern?

Es gibt viele Suchanfragen wie „Akzeptiert XM Forex Partner aus den USA?“ und in den meisten Fällen lautet die Antwort ja, wenn Sie sich in einem größeren Gebiet befinden. Aber es gibt Ausnahmen bei einigen Nationen, die von den USA oder anderen Regierungen sanktioniert werden, und in einigen Ländern ist diese Art des Handels illegal.

Belgien, Kanada und China sind prominente Beispiele, in denen der persönliche Devisen- und andere Handel eingeschränkt wird, und es gibt viele andere, aber die Regeln könnten sich im Laufe der Zeit ändern, und wenn neue Handelsprodukte und Märkte auftauchen, könnte es in vielen Regionen Grauzonen geben .

  • Wie kann ich meiner Website einen Mehrwert verleihen?

Was Sie oder Ihre Website von anderen unterscheidet, ist die Frage, die Sie beantworten müssen. Wenn Sie sich nicht anstrengen und dasselbe wie die meisten Forex-Affiliates produzieren, werden Sie weder das Publikum noch das Einkommen bekommen. Sehen Sie sich an, was Sie besser oder anders machen können, z. B. immer verfügbare aktuelle Nachrichten, detaillierte Zusammenfassungen und Analysen. Alternativ können Sie sich auf eine kleine Nische im Devisenhandel wie Schwellenländer konzentrieren, die Investoren anziehen könnte. Alles, was Ihre Website wertvoll macht, trägt dazu bei, eine Einnahmequelle zu generieren.

Wie funktionieren Forex-Affiliate-Broker-Partnerprogramme? 

Leitfaden für das Affiliate-Marketing-Programm von Forex-Brokern

Nachdem Sie nun ein klares Bild von den Grundlagen des Forex-Affiliate-Marketings haben, sprechen wir über die Partnerprogramme oder -netzwerke, damit Sie eine bessere Vorstellung davon bekommen, wie Forex-Broker-Affiliate-Programme funktionieren. Es gibt verschiedene Forex-Partnerprogramme, die Vermarkter mit seriösen Brokerfirmen oder Handelssystemen verbinden. Die Art und Weise, wie sie arbeiten oder arbeiten, ist ziemlich einfach und ähnlich. 

Affiliate-Netzwerke suchen im Wesentlichen die Zusammenarbeit mit Affiliates, die über einige Kenntnisse im Bereich des Devisenhandels verfügen und über eine etablierte Webpräsenz verfügen. Dies hilft den Forex-Broker-Partnerprogrammen, mehr Traktion durch Werbeaktionen und das Marketing ihrer Dienstleistungen zu erzielen. 

Wenn Sie also einen Handelsblog mit einer großen Fangemeinde oder einen Videokanal unterhalten, können Sie mit Forex-Affiliate-Broker-Programmen höhere Erfolgschancen haben.

So funktioniert der Prozess:

  1. Sie melden sich als Forex-Partner an mit einem Maklerprogramm oder Netzwerk. Sie können eine nach Ihren Zielen, Ihrem Provisionssatz und Ihren Fähigkeiten auswählen. 
  2. Sobald Sie sich als Partner oder Affiliate registriert haben, erhalten Sie einen einzigartigen Empfehlungslink, mit dem das Programm Ihre Leistung verfolgen kann. 
  3. Als Forex-Affiliate kann dieser Empfehlungslink bei jedem Publikum beworben werden, je nachdem jedoch, je gezielter das Publikum auf Finanzen, Investitionen und Handel ausgerichtet ist, desto größer sind Ihre Erfolgschancen.  

So wählen Sie Forex-Broker-Partnerprogramme aus 

Wie man Forex-Broker auswählt

Wenn Sie suchen Forex-Affiliate-Broker-Programme, die Dinge mögen etwas verwirrend erscheinen.

Es gibt viele Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie Ihre Wahl treffen. Letztendlich kann sich dies auf Ihren Erfolg im Forex-Affiliate-Marketing und die Provisionsrate auswirken, die Sie verdienen. Um eines der besten Forex-Affiliate-Programme auszuwählen, sind dies einige der wichtigen Bereiche, auf die Sie sich konzentrieren sollten. 

  • Vertrauen und Transparenz 

Dies ist einer der ersten Faktoren, nach denen Sie in einem Forex-Broker-Affiliate-Netzwerk suchen müssen. Sie müssen sich nicht nur das Partnerprogramm ansehen, sondern auch den Broker. Da Sie die Dienste eines Brokers, einer Firma oder eines Handelssystems bewerben, müssen Sie wissen, ob diese vertrauenswürdig sind und den Personen, die Sie an sie wenden, einen Mehrwert bieten können. Daher ist es wichtig, gründlich zu recherchieren und dann auf ein Partnerprogramm zu beschränken, das zuverlässige Broker anbietet. 

Wenn Sie den Fall von Algo-Affiliates nehmen, ist es ein Netzwerk, das Ihnen einen großen Vorteil in Bezug auf Transparenz und Vertrauen verschafft. Algo-Affiliates arbeitet nur mit erstklassigen und zuverlässigen Forex- und CFD-Brokern zusammen. Sie können Vermarkter mit über hundert Brokern auf der ganzen Welt in vielen Sprachen verbinden und verfügen über einen einzigartigen Optimierungsalgorithmus, der Ihre Empfehlungen automatisch mit dem idealen Forex-Broker abgleicht. 

  • Persönlicher Support 

Qualitativ hochwertiger Support ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie sich für ein Forex-Affiliate-Broker-Programm entscheiden. Wie ein verbundenes Unternehmen, möchten Sie nicht mit ungelösten Problemen enden, die Probleme bei der Lead-Generierung verursachen und Ihre Werbemaßnahmen negativ beeinflussen. Aus diesem Grund möchten Sie sich für ein Forex-Partnerprogramm entscheiden, das engagierten und qualitativ hochwertigen Support bietet. 

Auf diese Weise erhalten Sie eine sofortige Antwort auf eine Anfrage und schnelle Lösungen. Als Affiliate wird Ihnen in der Regel ein Affiliate-Manager zugeteilt, der Ihr Ansprechpartner ist und Ihnen zur Seite steht, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht und Ihnen den Erfolg erleichtert. 

  • Nachverfolgung, Berichterstellung und Zahlungen 

Affiliate-Marketing fällt in die Kategorie des Performance-Marketings. Das bedeutet, dass Sie nach Leistung verdienen. Entscheidend für Performance-Marketing ist eine genaue und zuverlässige Verfolgung und Berichterstattung. Das bedeutet, dass jeder Klick, jede Anmeldung und jede Conversion verfolgt werden sollte und die Berichte zuverlässig und genau sein sollten. Damit verbunden sind die Zahlungen, die jedes Mal pünktlich sein müssen. Für welches Partnerprogramm Sie sich auch entscheiden, recherchieren Sie seinen Ruf für ehrliche und zuverlässige Berichterstattung und pünktliche Provisionszahlungen.  

Welche Art von Provisionen bieten Forex-Partnerprogramme?

Maklerprovisionen

Dies ist zweifellos ein entscheidender Faktor bei Ihrer Auswahl eines Forex-Partnerprogramms. Wenn Sie sich als Affiliate über den Provisionsplan oder das Provisionsschema nicht im Klaren sind, kann es schwierig sein, eine geeignete Wahl zu treffen. Lassen Sie uns einige der gängigsten Provisionsstrukturen untersuchen, die Forex-Affiliate-Broker-Programme anbieten. 

Umsatzbeteiligung 

Wie Sie wahrscheinlich feststellen können, basiert dieses Provisionssystem auf einem Anteil der Einnahmen des Händlers, den Sie an den Broker oder das Handelssystem verwiesen haben. Der Broker erzielt Einnahmen aus Handelsgebühren oder dem Spread. Der typische Umsatzanteil beträgt 20 bis 40 Prozent. Wenn Sie also beispielsweise 30% erhalten und der Händler 100 USD Umsatz für den Broker generiert, erhalten Sie eine Provision von 30 USD. Denken Sie daran, dass diese Zahl viel höher sein kann, und wenn Sie Hunderte von Händlern unter sich haben, summiert sich alles. In dieser Provisionsstruktur kann Ihr Einkommen konstant bleiben und Sie können Ihre Werbemaßnahmen weiterhin darauf konzentrieren, mehr Kunden zu gewinnen. Ein großer Vorteil von Revenue Share ist, dass es in den meisten Fällen für die gesamte Lebensdauer des Traders gilt, d.h. Jahre später, wenn der Trader noch aktiv ist, werden Sie weiterhin verdienen. 

CPA (Kosten pro Aktion)

Dies ist die beliebteste Provisionsstruktur, die Sie finden werden von vielen Forex-Affiliate-Broker-Programmen. Es handelt sich im Wesentlichen um eine hohe Pauschalgebühr, die dem Broker-Forex-Partner gezahlt wird, wenn er Händler bringt, die bestimmte Anforderungen wie eine Mindesteinzahlung oder die Höhe des Handelsvolumens erfüllen. Die Provision, die Sie durch solche Konvertierungen verdienen, kann zwischen 200 und 500 US-Dollar liegen.

CPA ist ideal, wenn Sie einen sofortigen Cashflow schaffen möchten, im Gegensatz zu einer Umsatzbeteiligung, die sich im Laufe der Zeit aufbaut. Achten Sie immer darauf, die Kriterien zu prüfen, um sich für einen CPA zu qualifizieren, da dies von Angebot zu Angebot variieren kann. Möglicherweise stellen Sie fest, dass bei bestimmten Brokern, die außergewöhnlich gut sind und konvertieren, aber nicht unbedingt so gut bei der Kundenbindung sind, CPA am besten ist. Der Umrechnungskurs des Brokers sollte immer im Zusammenhang mit der CPA-Höhe betrachtet werden. Ein CPA von 1,000 $ ist sinnlos, wenn der Broker Leads nur zu 1 % in Handelskunden umwandelt.

Mit einem CPA von 200 $ und einer Conversion-Rate von 20 % wären Sie besser dran.

Hier unser CPA Forex-Leitfaden:

Der Forex-Markt ist trotz erheblicher finanzieller Turbulenzen konstant geblieben, und viele Leute, die regelmäßig auf dem Forex-Markt handeln, können konstante Gewinne erzielen. Das Interesse und die Nachfrage der Menschen nach Forex-Dienstleistungen für den Einzelhandel nehmen stetig zu und als CPA-Forex-Partner können Sie das zunehmende öffentliche Interesse an den Forex-Märkten nutzen. Durch die Partnerschaft mit einigen der vielen CPA-Forex-Partnerprogramme können Sie einen konstanten Gewinn erzielen.

Wenn Sie einen Forex-fokussierten Blog betreiben oder ein Vermarkter sind, der in dieser Branche tätig ist, sollten Sie erwägen, einem zuverlässigen Forex-Partnerprogramm beizutreten. Für Neulinge kann es jedoch etwas verwirrend sein. Es gibt einige Details, die Sie verstehen müssen, bevor Sie an einem Programm teilnehmen. Bevor Sie sich für ein Programm entscheiden, ist es wichtig zu verstehen, wie es funktioniert.

Das Cost-per-Acquisition-Modell (CPA) verstehen

Verständnis des Forex-CPA-Modells

Das Cost-per-Acquisition-Modell, allgemein als Cost-per-Action-Modell bekannt, ist ein häufig verwendetes Modell im Affiliate-Marketing, bei dem Werbetreibende oder in diesem Fall Händler bereit sind, eine Provision für eine bestimmte Aktion oder Akquisition zu zahlen. Dies kann von einer Vielzahl verschiedener Aktionen reichen, einschließlich einfacher Aktionen wie dem Ausfüllen eines Formulars, um einen Lead zu erfassen, sich anzumelden oder mit dem Handel zu beginnen.

Viele Forex-Handelsplattformen bieten ihren Kunden auch Demokonten an, also in einigen Fällen, du könntest geld verdienen wenn sich Ihre Empfehlung gerade für eine anmeldet. Am besten überprüfen Sie die Zahlungsstruktur basierend auf Aktionen für die CPA Forex-Partnerprogramme, denen Sie beitreten möchten.

CPA ist einer von die einfachsten Formen des Affiliate-Marketings dort draußen. Vielleicht ist eines der attraktivsten Dinge am CPA-Marketingmodell, dass Sie nur Ihre Empfehlungen benötigen, um die CPA-Anforderungen zu erfüllen, um bezahlt zu werden, und Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, andere Dienstleistungen oder Unterstützung für die Empfehlungen bereitzustellen. Ein weiterer wichtiger Vorteil besteht darin, dass das Unternehmen, sobald Sie jemanden geworben haben, dafür verantwortlich ist, dass der Kunde gehalten wird. Unternehmen, die dieses Marketingmodell nutzen, sind bereit, ihre Partner für die Bereitstellung hochwertiger Kunden gut zu bezahlen. 

Unterschiede zwischen CPA-Affiliate-Marketing und konventionellen Affiliate-Programmen 

Auch wenn Sie überlegen werden CPA-Affiliate-Marketing Als Teilmenge des Standard-Affiliate-Marketings gibt es einige wesentliche Unterschiede, die berücksichtigt werden müssen. Ein Affiliate-Vermarkter ist nur ein Proxy-Werbetreibender, der daran arbeitet, die Produkte oder Dienstleistungen einer anderen Person zu bewerben.

Grundsätzlich gilt, Beim traditionellen Affiliate-Marketing wird der Affiliate immer dann ausgezahlt, wenn ein Verkauf getätigt wird. Sie erhalten einen Link, über den sie verschiedene Produkte oder Dienstleistungen bewerben können, und wenn eine Person die Website des Händlers besucht oder einen Kauf tätigt, erhält der Partner eine Provision, die normalerweise ein fester Betrag oder Prozentsatz des Verkaufs ist.

Beim CPA-Affiliate-Marketing Die Provision ist nicht immer von einem Verkauf abhängig. Im Wesentlichen können Sie Geld generieren, indem Sie einfach einen Lead für das Unternehmen generieren. Viele Leute neigen dazu, CPA mit herkömmlicher Lead-Generierung zu vergleichen, hauptsächlich wegen der reinen Vorteile, die es bietet.

Aber wenn Sie Ihre Dienstleistungen als CPA-Affiliate-Marketer wirklich bewerben möchten, müssen Sie sich vor allem auf die Vielfalt konzentrieren. Durch die Nutzung vieler Marketingkanäle zur Generierung von Leads können Sie als Affiliate-Vermarkter leicht viel Geld verdienen. 

Beispielsweise:

als Forex-Affiliate-Vermarkter, wird Ihr Hauptziel darin bestehen, mehr Menschen dazu zu bringen, dem Programm oder der Plattform des Maklers beizutreten. Um dies zu tun, können Sie Blog-Posts und Inhalte erstellen, die die Hauptvorteile des Beitritts zum Broker hervorheben, und schließlich die Leads erfassen. 

In einigen Fällen erstellen Affiliates auch spezielle Lead-Magnete, um Benutzer zu motivieren und einen Verkauf zu generieren.

Die Hauptvorteile der Teilnahme an einem CPA-Affiliate-Marketing-Programm

Es gibt eine Fülle von Vorteilen, die Sie erhalten, wenn Sie einem Affiliate-Marketing-Programm beitreten, das das CPA-Modell verwendet. Der vielleicht größte Vorteil eines Beitritts besteht darin, dass Sie mit diesen Programmen passive Einkommensquellen schaffen können. Natürlich möchten Sie Inhalte erstellen, die anständigen Traffic generieren, damit Sie daraus Kapital schlagen und Geld verdienen können, was aktives Denken erfordert, aber abgesehen davon geht es darum, Marketingkanäle zu finden, die funktionieren, und diese zu optimieren.

Viele Forex-Broker und Handelsplattformen haben ihre eigenen CPA-Forex-Affiliate-Programme, denen Sie beitreten können, aber wenn Sie für viele Marken werben möchten, sind Sie wahrscheinlich besser dran, mit einem Forex-CPA-Netzwerk zu arbeiten, das Ihnen Zugang zu vielen Marken bietet. Einer der Hauptvorteile der Arbeit mit einem CPA-Netzwerk im Gegensatz zu vielen einzelnen CPA-Forex-Affiliate-Programmen ist die Größenvorteile. Ein Beispiel soll dies besser veranschaulichen.

Nehmen wir an, Sie können 100 neue Kunden (FTDs – First-Time Depositors) pro Monat generieren und senden 10 FTDs an 10 Affiliate-Programme. In diesem Fall sind 10 FTDs für jedes Programm nicht viel, und sie zahlen einen niedrigeren CPA pro FTD. Angenommen, Sie senden alle 100 FTDs an ein Netzwerk, in dem Sie immer noch 10 Marken bewerben, aber alles läuft über dieses eine zentrale Affiliate-Netzwerk. In diesem Fall sind 100 FTDs ziemlich beträchtlich, sodass das CPA-Netzwerk Ihnen einen viel höheren CPA zahlt. Ein weiterer großer Vorteil eines CPA-Forex-Netzwerks besteht darin, dass Sie nicht viele Beziehungen zu mehreren einzelnen CPA-Partnerprogrammen aufbauen und pflegen müssen. So können Sie Ihre Bemühungen konzentrieren und Ihre Zeit freisetzen.  

Affiliate-CPA-Marketing muss nicht kompliziert oder schwierig sein; Sie müssen nur die Grundlagen verstehen, um loszulegen. Zum Beispiel bietet Algo-Affiliates eines der an beste Forex-Affiliate-Netzwerke für seine Tochtergesellschaften. Es ist eine hervorragende Möglichkeit für Menschen, die mit Affiliate-Marketing beginnen und ein ansehnliches Einkommen erzielen möchten.

So wählen Sie ein geeignetes CPA-Affiliate-Marketing-Programm

das richtige Programm wählen

In Anbetracht der kometenhaften Popularität und des Wachstums des Forex-Handels gibt es keinen Mangel an verschiedenen Partnerprogrammen, denen Sie beitreten können. Wenn Sie an einem dieser Programme teilnehmen möchten, müssen Sie zunächst Ihre Optionen eingrenzen. 

Bei so vielen Plattformen und Brokern, die eine Reihe verschiedener Affiliate-Marketing-Programme anbieten, kann es etwas verwirrend sein, eines auszuwählen, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Sie Ihre Optionen sorgfältig abwägen müssen. 

Es ist daher zwingend erforderlich, dass Sie nur mit Partnerprogrammen zusammenarbeiten, die vertrauenswürdig und zuverlässig sind. Ihre Besucher werden Ihnen für das vertrauen, was Sie ihnen anbieten, daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein geeignetes CPA-Partnerprogramm auswählen, das seriöse Marken hat, die Sie bewerben können. Es gibt einige zur Auswahl, aber hier sind einige einfache Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, um Ihre Optionen einzugrenzen.

Rentabilität 

Wie viel Provision erhalten Sie für jede Aktion? Was ist das konkret? Kosten pro Aktion des Programms? Dies ist eines der ersten Dinge, die Sie überprüfen müssen, bevor Sie an einem Programm teilnehmen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie ein Programm wählen, das Sie für die Bemühungen belohnt, die Sie in die Generierung neuer Geschäfte investieren.

Bevor Sie sich einem anschließen CPA Affiliate-Netzwerk, müssen Sie Ihre Einnahmen vor allem anderen priorisieren. Gehen Sie das Kleingedruckte durch, um die besten Optionen zu ermitteln, die Ihnen zur Verfügung stehen. Bestimmte Programme erfordern auch, dass Sie eine anständige Fangemeinde und einen konstanten eingehenden Verkehr auf Ihrer Website haben. 

Wenn Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen, macht eine Bewerbung wahrscheinlich keinen Sinn. Am besten erstellen Sie eine Website und beginnen mit der Generierung von Traffic. Sobald Sie das Gefühl haben, eine anständige Fangemeinde aufgebaut zu haben, können Sie die Monetarisierung Ihrer Website planen.

Abgesehen davon ist es nicht nur die Höhe des CPA, zum Beispiel 250 $ pro Neukunde. Diesen Wert isoliert zu bewerten, ist sinnlos. Sie müssen auch das durchschnittliche Konversionsverhältnis verstehen, dh wie effektiv Leads in FTDs umgewandelt werden. Es hilft Ihnen nicht, wenn das Partnerprogramm Ihnen 1,000 $ CPA anbietet, wenn sie bei 1 % konvertieren. Mit einem CPA-Forex-Affiliate-Programm, das 200 $ CPA zahlt, aber eine Konversionsrate von 20 % hat, sind Sie weitaus besser dran. Ein weiterer wichtiger Weg, um zu verstehen, wie viel Wert als CPA-Affiliate generiert werden kann, besteht darin, das herauszufinden EPC (Einnahmen pro Klick) die das Programm erzeugt. Je höher der EPC, desto mehr Verdienstmöglichkeiten gibt es. 

Cookie-Ablauffenster

Die meisten Partnerprogramme, die das CPA-Modell verwenden, haben normalerweise ein Cookie-Ablauffenster von 30-90 Tagen. Je länger das Fenster, desto besser wird es für Sie sein. Im Wesentlichen bestimmt das Cookie-Fenster, wie lange Ihre eingehenden Leads gültig bleiben. Wenn eine Person den von Ihnen angegebenen Link verwendet, um auf die Marke (Broker / Börse) zuzugreifen, aber für eine bestimmte Zeit keine Aktion unternimmt, läuft das Cookie automatisch ab, und wenn sie zu einem späteren Zeitpunkt konvertiert, werden Sie t dafür entschädigt werden. 

Je länger das Fenster, desto besser wird es für Sie sein. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie dies im Vertrag überprüfen, bevor Sie mit einem Partnerprogramm werben.

Marketing Werkzeuge

beste Marketinginstrumente

Dann müssen Sie auch die Tools berücksichtigen, die Ihnen vom Partnerprogramm für Ihr Marketing und Ihre Werbeaktionen zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie an einem der verschiedenen CPA Forex-Partnerprogramme teilnehmen, müssen Sie prüfen, ob diese Ihnen Zugang zu Werbematerialien von hoher Qualität, einem starken Aufruf zum Handeln und in verschiedenen Formaten und Sprachen (falls erforderlich) bieten. 

Wenn Sie alles selbst machen müssen, insbesondere die Gestaltung von Bannern für zeitlich begrenzte Kampagnen, wird es für Sie nur schwieriger. Es ist immer eine gute Idee, an einer Kampagne teilzunehmen, die Ihnen Zugang zu einer Reihe von Marketing- und Werbematerialien bietet, was Ihnen viel Ärger und Geld erspart. Algo-Affiliates macht es seinen Affiliates leicht, indem es ihnen eine ganze Reihe von Tools und Services zur Verfügung stellt, die viel Geld sparen und die Dinge vereinfachen.

Andere Marketing-Tools, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden, sind rotierende Banner, Tools zur automatischen Optimierung, Smart-Links und mehr. Ein Arsenal an Marketing-Tools zur Verfügung zu haben, kann Ihre Affiliate-Reise einfacher und lukrativer machen. 

 Unterstützung

Vor allem müssen Sie ein Programm auswählen, das seinen Partnern eine angemessene Unterstützung bietet. Wenn Ihr Link nicht funktioniert oder defekt ist oder ein Problem vorliegt, sollten Sie jemanden erreichen können, der Ihnen hilft, den Fehler herauszufinden und ihn zu beheben. Prompter Support trägt wesentlich dazu bei, Vermarkter zu beruhigen und macht es ihnen leicht, den Partnerprogrammen, denen sie beitreten, zu vertrauen.

CPL (Kosten pro Lead)

Die Provisionsstruktur ist der CPA ziemlich ähnlich, es gibt jedoch nur wenige wesentliche Unterschiede. Bei diesem Ertragsmodell verdient der Forex-Affiliate für jeden hochwertigen Lead, den er an den Broker weiterleitet. Der Lead muss sich lediglich registrieren und muss keine Einzahlung tätigen oder mit dem Handel beginnen.

Der CPL-Betrag wird wesentlich niedriger sein als ein CPA, aber die Lautstärke ist höher. Viele Affiliate-Vermarkter sind auf die Lead-Generierung spezialisiert und wollen sich nicht darum kümmern, ob der Broker die Leads konvertiert oder als Kunden behält. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass das Partnerprogramm den CPL-Betrag reduzieren oder den Deal vollständig widerrufen kann, wenn Ihre Leads sehr schlecht sind und nicht zu einigen Conversions für den Broker führen.

Denken Sie immer langfristig, denn wenn Sie qualitativ hochwertige Leads produzieren können, werden Sie diese auch erhalten Hebel, um eine höhere CPL-Provision zu verlangen. Denken Sie auch daran, dass die Broker die Leads prüfen und Sie möglicherweise auch nicht für Leads bezahlt werden, die bereits vorhanden sind oder von anderen Partnern vermittelt wurden. 

Hybrid 

Dies ist eine Kombination aus CPA und Umsatzbeteiligung. Einige der besten Forex-Broker-Partnerprogramme oder -Netzwerke können dies Vermarktern anbieten. Dies beinhaltet im Wesentlichen, dass der Affiliate einen kleineren CPA-Betrag verdient als bei einem reinen CPA-Deal, er zahlt Ihnen jedoch auch eine laufende Umsatzbeteiligung. Der Umsatzanteil wird aber auch geringer sein als bei einem reinen Rev-Share-Deal. Hybrid ist eine großartige Möglichkeit, einen regelmäßigen kurzfristigen Cashflow zu generieren und eine laufende Renteneinnahmequelle aufzubauen. 

Letztendlich sollte Ihre Wahl abhängig von der Art des Traffics sein, den Sie generieren können, und den Marketing-Tools, die Sie verwenden können, um die Conversions zu steigern. Am Beispiel von Algo-Affiliates bietet das Netzwerk verschiedene Möglichkeiten, mit denen Marketer zu einem lukrativen Einkommen verhelfen können. 

Aktionen und Angebote. 

Forex-Broker-Aktionen und Angebote

Nachdem Sie sich entschieden haben, mit welchem ​​Forex-Broker-Affiliate-Programm oder -Netzwerk Sie arbeiten möchten, welches Provisionsmodell Sie wünschen, und sich angemeldet haben, ist es an der Zeit, mit dem Marketing zu beginnen. In diesem Leitfaden werden wir nicht im Detail auf Marketingtechniken und -kanäle eingehen, da der Umfang davon riesig ist. Die häufigsten Marketingkanäle, die Affiliates verwenden, sind SEO (Search Engine Optimization), PPC (Pay-per-Click), Bezahlmedien, soziale Medien, YouTube und andere. Egal für welchen Kanal oder welche Kanäle Sie sich entscheiden, Sie müssen Ihrem Publikum ein Angebot präsentieren. 

Wenn Sie Nehmen Sie an einem Partnerprogramm teil, erhalten Sie Zugang zu ihren Angeboten, Werbeaktionen und Marketing-Tools. Sie sollten sich die Aktionen genau ansehen. Die meisten Broker bieten neuen Kunden eine Art Willkommens-Anmeldebonus, wie z. B. einen zusätzlichen Prozentsatz auf ihre erste Einzahlung. Diese Werbeaktionen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Besucher dazu zu bringen, sich anzumelden. Andere beliebte Aktionen sind risikofreie Trades, bei denen der Trader ein paar Trades erhält, bei denen er sein Geld zurückbekommt, selbst wenn er den Trade verliert, oder er erhält 1-2 kostenlose Trades. Der Broker kann Händlerschulungen oder Handelssignale als Mehrwert anbieten, und Sie werden diese sicherlich nutzen wollen, um mehr Anmeldungen zu gewinnen. 

Wie bei allem in der Welt des Marketings macht die Art und Weise, wie Sie Dinge verpacken und bewerben, den Unterschied. Als Forex-Partner müssen Sie noch mehr testen, testen und testen, um festzustellen, welche Angebote zu Ihrem Traffic- und Marketingstil passen. 

Verfolgen Sie alles (der Forex-Broker erledigt das nicht für Sie)

Ein besonders wichtiger Tipp für Ihr Marketing ist, alles zu tracken. Dies bedeutet, dass nicht für jede einzelne Kampagne, jedes Banner, jedes Motiv und jeden Marketingkanal derselbe Empfehlungslink verwendet wird. Sprechen Sie mit Ihrem Affiliate-Manager und lassen Sie sich zeigen, wie Sie eindeutige IDs für jeden einzelnen Banner, Kanal usw. erstellen können. Um Ihre Kampagnen optimieren zu können, müssen Sie genau wissen, welche Banner, Zielseiten oder Werbeaktionen am besten funktionieren. Affiliate-Marketing ist kein „festlegen und vergessen“-Prozess, sondern ein kontinuierlicher Prozess des kontinuierlichen Optimierens und Optimierens.

Es gibt ganze Bücher über Kampagnenoptimierung und es lohnt sich, sich in dieser Hinsicht weiterzubilden. Jedes zusätzliche Prozent, das Sie aus Ihrem Traffic herauspressen können, ist mehr Provision in Ihrer Tasche. 

Wenn Sie einem Partnerprogramm beitreten, ist es eine Überlegung wert, ob diese sogenannte Smartlinks anbieten. Diese Links sind so konzipiert, dass sie ein gewisses Maß an automatischer Optimierung für Sie durchführen. Wenn ein Besucher Ihre Website erreicht, identifizieren die Smartlinks bestimmte Aspekte des Besuchers, wie beispielsweise seinen Standort, seine Sprache und mehr. Darauf aufbauend präsentieren die Smartlinks dem Besucher dann ein optimales Angebot. Dies ist ein Bereich, in dem Algo-Affiliates glänzt, da sie ein KI-gestütztes Smartlinks-System entwickelt haben, das die Conversions wirklich in die Höhe treibt. 

Finden Sie ein zuverlässiges und seriöses Forex-Programm

Seriöses Forex-Partnerprogramm

Ein zuverlässiges und seriöses Forex-Affiliate-Programm zu finden, kann eine Herausforderung sein, und es gibt viele Gründe dafür. Die meisten Leute suchen nach Programmen, die die höchsten Provisionen geben, aber das sollte nicht das einzige Kriterium sein, wenn Sie eines auswählen. Die besten Affiliate-Programme arbeiten mit führenden und regulierten Brokern zusammen, was Ihnen die Arbeit erleichtern kann, da sie möglicherweise bereits eine starke Marke haben, die leichter zu bewerben ist. Lassen Sie uns einen Blick auf die anderen Faktoren werfen, auf die Sie bei der Auswahl eines britischen Forex-Partnerprogramms achten sollten.

Wie kann ich als Affiliate-Marketer für eine Forex-Marke werben?

Ressourcen für Marketing UK

  • Kennen Sie Ihre Fakten und die Branche

Um als Affiliate-Vermarkter für eine Marke zu werben, müssen Sie zunächst über Kenntnisse und Erfahrung in dieser Domäne oder Branche verfügen. Sie können den Dienst durch E-Mails, Newsletter, Websites, Blogs oder sogar soziale Medien bewerben, da es viele Möglichkeiten gibt, im Internet zu werben. Zunächst sollten Sie wissen, dass Sie eine zuverlässige Quelle sein müssen, um Menschen dazu zu bringen, ein Produkt oder eine Dienstleistung auszuprobieren. Sie müssen wissen, wovon Sie sprechen, und manchmal mit Informationen und Erkenntnissen helfen. Ihr Inhalt sollte Ihr Wissen und das Interesse Ihres Publikums widerspiegeln. Sie müssen so viele Leute wie möglich um sich haben, die am Trading interessiert sind. Sie können eine Website oder einen Blog öffnen, auf der Sie den Forex-Markt analysieren und ihnen wertvolle Informationen anbieten, damit Sie, wenn sie bereit sind, den nächsten Schritt der Anmeldung bei einem Broker zu unternehmen, als vertrauenswürdige Ressource gelten.

  • Bauen Sie ein Publikum und ein soziales Profil auf

Das Erstellen einer Zielgruppe und eines sozialen Profils als Affiliate-Vermarkter kann manchmal ein harter und herausfordernder Weg sein. Sie sollten bei Ihren Inhalten und dem Geschäft bleiben, in dem Sie arbeiten und für das Sie eine Leidenschaft haben. Werben Sie zuerst für das, was Ihnen gefällt und was Sie verwenden. Bieten Sie Leuten Ihre Bewertungen zu bestimmten Plattformen und Produkten an, die Sie für gut halten und von denen die Leute profitieren können. Bieten Sie Ihrem Publikum Einblicke, Analysen und Tipps zu bestimmten Handelsplattformen oder Marken.

  • Seien Sie kreativ mit Ihrer Marketingstrategie

Soziale Medien sind auch eine Plattform, auf der Sie Ihr Publikum und Ihre Basis aufbauen können, und vielleicht der einfachste Weg, Leute kennenzulernen, die sich für Forex interessieren. Social-Media-Plattformen ermöglichen es Ihnen, mit Ihrer Informationsanzeige innovativ und kreativ zu werden, und normalerweise wird Kreativität im Affiliate-Marketing gut belohnt.

Halten Sie sich nicht unbedingt an eine einzige Marketingtaktik, Sie können immer nach Wegen suchen, um besser zu arbeiten, und Sie können sich immer verbessern. Es gibt Bücher, die Sie lesen können, und Leute, mit denen Sie sprechen können, damit Sie ein besseres Verständnis für das Marketing und die Produkte oder Dienstleistungen bekommen, die Sie als Affiliate-Vermarkter bewerben.

Youtube ist eine Plattform, die sehr gut mit Affiliate-Marketing arbeiten kann. Ja, Video kann gut sein und es kann auf Facebook, Instagram oder Twitter gemacht werden. Videoclips mit Informationen können im Marketing Wunder bewirken.

Werden Sie also kreativ mit Ihrer Art zu werben, Sie können es schlau und lustig machen und sofort die Aufmerksamkeit der Leute auf sich ziehen, wenn Sie kreativ genug sind. Alles, was zählt, wenn Sie ein Affiliate-Vermarkter sind, ist, wie viel Wissen Sie über das Produkt und die Branche, die Sie bewerben, und Ihre Inhalte haben. Hervorragende Inhalte bringen Ihnen gute Besucher und helfen Ihnen, ein Publikum aufzubauen, das Sie benötigen, wenn Sie mit einem britischen Forex-Partnerprogramm arbeiten, um Geld zu verdienen. Auf YouTube können Sie sogar Tutorials erstellen. Sie können verschiedene Plattformen ausprobieren und Ihre Meinung dazu sagen, was zu massiven Reaktionen führen kann. Inhalte wie diese können Sie vertrauenswürdig erscheinen lassen, da Sie Ihrem Publikum alle Details mitteilen, die es über eine bestimmte Plattform oder einen bestimmten Broker zu wissen gibt.

  • Seien Sie in Forex- und Affiliate-Foren präsent und aktiv

Seien Sie überall präsent, wo es um Forex geht. Sprechen Sie mit Leuten in Foren und erfahren Sie genau, wofür ein Publikum oder eine bestimmte Gruppe von Personen interessiert ist, wenn sie handeln und in den Devisenhandel einsteigen möchten. Foren können eine gute Möglichkeit sein, Erkenntnisse von anderen Partnern zu gewinnen und herauszufinden, was für sie funktioniert. Sie können E-Mail-Adressen aus Foren abrufen und eine starke Verbindung zu einigen Leuten aufbauen und dann Ihr Geschäft als Affiliate-Vermarkter entwickeln. In Handelsforen erfahren Sie, was Trader wollen und welche Probleme sie haben, was Ihnen Inspiration für die Richtung Ihrer Marketingkampagnen gibt.

  • Erweitern Sie Ihre Reichweite

Auf Ihren Websites und Blogs können Sie Pop-up-Abonnements erstellen und E-Mails sammeln, damit Sie Ihren Empfehlungslink später an Personen senden können, die Sie für Ihre hochwertige Website und Ihren Inhalt kennen. Denken Sie daran, dass Sie sich immer verbessern können, auch wenn es keinen sofortigen Erfolg gibt, Sie können es immer noch ändern, indem Sie noch bessere und kreativere Inhalte für die Menschen erstellen.

Treten Sie einem Forex-Affiliate bei

Treten Sie einem Forex-Partnerprogramm bei und beginnen Sie, Provisionen zu verdienen

Nachdem wir nun einige der wichtigsten Punkte und Überlegungen zur Zusammenarbeit mit dem Top-Forex-Affiliate-Programm behandelt haben, ist es an der Zeit, die Ärmel hochzukrempeln und mit der Grundlagenarbeit zu beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Dinge von Anfang an richtig machen, und die Auszahlung auf lange Sicht wird außergewöhnlich sein. Bauen Sie Vertrauen und Autorität bei Ihrem Publikum auf und erzwingen Sie es nicht. Wenn Sie ihnen einen Mehrwert hinzufügen, werden Sie positive Ergebnisse sehen. 

Liste der besten Forex-Partnerprogramme:

Es gibt eine breite Palette von Forex-Affiliate-Programmen und Netzwerkanbietern, die qualitativ hochwertige Anzeigen, Marketinginhalte und Support liefern können, um Ihr Affiliate-Geschäft auszubauen. Einige sind besser auf neue Affiliates ausgerichtet, während andere ein gewisses Maß an Fachwissen und Traffic erwarten.

Nachfolgend finden Sie einige der besten Forex-Affiliate-Programme, die Sie in Betracht ziehen sollten. Überprüfen Sie jedoch, wie bei jeder Geschäftsvereinbarung, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig, um sicherzustellen, dass Sie eine Vereinbarung mit Bedingungen abschließen, die zu Ihnen passen, und stellen Sie sicher, dass Sie alle Einschränkungen vollständig verstehen, bevor Sie beginnen.

1. AdroFX Forex-Partnerprogramm

AdroFX ist seit 20 Jahren im Forex-Geschäft tätig. Der Service wird mit einem Demokonto geliefert, damit die Leute ihn ausprobieren und sich ohne Risiko über die Forex-Erfahrung informieren können. Es gibt auch ein Eröffnungsangebot mit einem 100% Einzahlungsbonus, um die Benutzer zu ermutigen, Live-Handelskonten zu eröffnen. Der Devisenhandel stellt den aktivsten Markt von AdroFX dar, gefolgt von CFDs und anderen Arten von Marktaktivitäten.

AdroFX stellt seine MetaTrader 4-App über das Web, Desktop, iPhone und Android zur Verfügung, damit jeder Märkte verfolgen und Forex-Trades tätigen kann. MT4 zeigt alle gängigen Forex-Handelspaare und die Spreads über verschiedene Arten von Handelskonten hinweg, wobei Forex-Swaps und Vertragsdetails leicht sichtbar sind.

AdroFX bietet eine Reihe von Partnerprogrammen an. Während der Anmeldung werden Sie gefragt, wie viele Kunden Sie gewinnen möchten, wie Sie sie gewinnen und woher sie kommen. Beachten Sie, dass die Partnerschaft gekündigt werden kann, wenn Sie diese Client-Bereitstellungsanforderung nicht erfüllen.

Für Affiliates gibt es Zugriff auf eine Bibliothek mit Multimedia-Marketing-Assets zur Verwendung mit Ihren Inhalten, die 12 Sprachen unterstützt. Es gibt auch Affiliate-Programm-Manager, die Unterstützung anbieten. Zu den Einnahmemöglichkeiten gehören ein Rabatt von 30 $ pro Lot auf Trades, bis zu 1,200 $ basierend auf dem Gewinn eines CPA-Kunden und ein hybrider Ansatz von bis zu 600 $ CPA und 15 $ pro Lot, je nachdem, welchen Ansatz Sie wählen möchten.

Vorteile:

  • Reguliert durch die britische Financial Conduct Authority
  • Umfangreiche Markterfahrung und ein professioneller Service
  • Unbegrenztes Verdienstpotential

Kommissionen:

  • $30 Rabatt pro Los
  • Bis zu 1,200 USD CPA
  • Bis zu 600 $ CPA und 15 $ pro Los

2. AutoFX Pro Forex-Partnerprogramm (Bester Partner für Handelsautomatisierung)

Für den professionelleren Anleger zielt AutoFX Pro darauf ab, den Anlageprozess zu automatisieren, sodass der Anleger den Forex-Handel praktisch angehen kann. Der automatisierte Handel folgt den Zahlen und nicht der Stimmung der Trades und sorgt für einen rationaleren und disziplinierteren Ansatz.

Eine ausgeklügelte automatisierte Forex-Handelssoftware, die mit der MetaTrader-Plattform verbunden ist, erledigt den Großteil der Arbeit mit Investitionen. Alles, was der Devisenhändler tun muss, ist das Kapital bereitzustellen, sein Risikoniveau festzulegen und das System den Rest erledigen zu lassen. Es gibt eine Reihe von Forex-Handelsoptionen zur Auswahl, und es gibt eine News-Loader-App, die Forex-Nachrichten liefern kann, um die Entscheidungsfindung des Kunden in Echtzeit zu verbessern.

Das Partnerprogramm von AutoFX Pro bietet 5 $ pro Anmeldung und ab 20 % Provision für weniger als 1,000 $, 25 % Provision für Einnahmen zwischen 1,000 $ und 3,000 $ und 30 % Provision für diejenigen, die das Ziel von 3,000 $ für alle von AutoFX Pro angebotenen Dienste überschreiten können .

Sie können die verschiedenen Produkte in Ihren Inhalten und ihre Funktionsweise diskutieren, was viel Raum für neue Artikel und Engagement bietet. Das Leistungsspektrum von AutoFX Pro umfasst:

  • Kopierer für Forex-Fernhandel
  • Lokaler Forex-Trade-Kopierer
  • Forex News Trader
  • Remote Trade Copier Unlimited

Vorteile:

  • AutoFX Pro-Apps funktionieren mit dem MetaTrader-System
  • Freundliches und professionelles Affiliate-System
  • Monatliche Auszahlungen
  • Zahlt auf ein PayPal-, Skrill- oder WebMoney-Konto

Kommissionen:

  • Startbonus von 5 $ für jedes Konto
  • Verdienen Sie bis zu 30 % Provision für jeden Verkauf/jedes Abonnement
  • 3 Stufen der Affiliate-Provision (20 %, 25 % und 30 %)

3. Plus500 Forex-CFDs-Partnerprogramm

Plus500 handelt in der aufregenden Welt des Devisenhandels über CFDs. Oben und unten auf ihrer Website sind große Warnschilder angebracht, die darauf hinweisen, dass „CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 79 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln.“

Trotz dieser Warnungen und basierend auf ihren Zahlen verdienen 21 % der Händler Geld, möglicherweise viel davon, was erfahrene Forex-Händler in Versuchung führen könnte. Wenn Sie ihre Sprache sprechen können, ermöglicht Plus500 den Handel mit Hebelwirkung, was sie wie folgt erklären: „Sie können mit weniger Kapital höhere Beträge handeln, was bedeutet, dass potenzielle Gewinne oder Verluste vervielfacht werden. Ein Leverage von 1:50 bedeutet also, dass Sie 200 $ benötigen würden, um einen Trade von 10,000 $ zu platzieren.“ All dies geschieht auf Desktop- oder mobilen Apps für Forex, Krypto und andere Märkte, mit einer Demoversion, um Strategien risikofrei auszuprobieren.

Plus500 ist eine hoch angesehene globale Marke, die den Verkauf als Affiliate viel einfacher macht. Wenn Sie Plus500 beitreten, erhalten Sie Zugang zu einem engagierten Affiliate-Manager, der Sie unterstützt und Ihnen hilft, etwas zu erreichen.

Das Partnerprogramm von Plus500 bietet eine Reihe von Bannern, Widgets und Logos, mit denen Sie für ihre Dienste werben können. Affiliates können zwischen 200 und 800 US-Dollar CPA verdienen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dieses Partnerprogramm und dieser Service nicht in den USA oder Kanada betrieben wird, aber in über 60 anderen Ländern verfügbar ist.

Vorteile:

  • Autorisiert und reguliert unter anderem durch die UK Financial Conduct Authority
  • Plus500 Ltd ist an der Londoner Börse notiert
  • Hat hochkarätige Sponsorings mehrerer globaler Sportteams, darunter die Chicago Bulls und Real Madrid, für eine hervorragende Marketingpräsenz

Kommissionen:

  • Pro Händler von 200 bis 800 US-Dollar CPA
  • 2-stufige Affiliate-Struktur, um von Affiliates zu verdienen, die Sie empfehlen

4. Algo-Affiliates Forex-Affiliate-Netzwerk (Bestes Forex-Affiliate-Netzwerk)

Algo-Affiliates haben über 1,500 Affiliate-Angebote in einer Reihe von Finanz-, Verbraucher- und anderen Nischen. Für diejenigen, die Forex fördern möchten, haben wir eine Auswahl an Angeboten für bestimmte Regionen und Märkte.

Forex-Angebote für Broker, Trading-Bots, Signale und vieles mehr. Dies gibt Ihnen eine gute Auswahl an Optionen für Upselling und Cross-Selling.

Algo-Affiliates arbeiten mit Anfänger-Affiliates bis hin zu Super-Affiliates zusammen, um Ihnen zu helfen, erfolgreich zu sein. Jedes Forex-, Krypto- und ähnliche Angebot wurde getestet und für maximale Conversions optimiert. Über unser intuitives Dashboard finden Sie eine riesige Bibliothek mit Marketinginhalten sowie detaillierte Berichte und Analysen.

Als Partner des Algo-Affiliates-Netzwerks können Sie auch unsere KI-gestützten Smartlinks verwenden, die Ihre Anzeigen automatisch anpassen, um Ihren Lesern das für sie relevanteste Angebot zu zeigen, was die Conversions steigert. Sie haben auch einen engagierten Affiliate-Manager, der Sie unterstützt und Ihnen bei allem hilft, was Sie brauchen. Und zu allem Überfluss zahlen wir immer pünktlich.

Vorteile:

  • Zugriff auf eine breite Palette von Finanz- und Investment-Affiliate-Angeboten
  • Neue und einzigartige Angebote, die sich häufig ändern, um neue Inhalte zu unterstützen
  • 100% kostenlos beitreten
  • Hohe EPC- und Selbstumwandlungsraten

Kommissionen:

  • Verschiedene Provisionen und Auszahlungen von CPA, CPL, EPC usw

5. eToro Forex-Partnerprogramm (Beste globale Forex-Marke)

eToro ist ein großer Name in der Handelswelt und verfügt über eine hochrangige Markenmacht für den Handel mit Aktien, Krypto und Forex. Es gibt jedoch eine sehr lange Liste von Ländern, in denen eToro nicht verfügbar ist, insbesondere Japan und Neuseeland. Für alle anderen, einschließlich 20 Millionen bestehender Benutzer, bietet eToro einen großartigen Anlageservice mit einer raffinierten App und vielen Funktionen.

eToro bietet kostenlosen oder kostengünstigen Handel und Kopierhandel, der unter anderem die Aktivitäten anderer Anleger verfolgt. Beachten Sie, dass eToro in US-Dollar arbeitet und möglicherweise Transaktions- und Umrechnungsgebühren anfallen, die sich auf die Erstinvestition eines Händlers auswirken können.

Das eToro-Partnerprogramm ist über einen einfachen Anmeldeprozess verfügbar und bietet zunehmende Vorteile, je höher Sie auf der Affiliate-Leiter steigen. Sie können zwischen CPA oder Rev-Share wählen. CPAs können bis zu 400 US-Dollar erreichen und die Umsatzbeteiligung beträgt 25 %.

Vorteile:

  • Intelligente Portfolios machen das Investieren einfach
  • Großartige Anreize, um Ihre Zuschauer- und Investorenzahlen zu steigern
  • eToro ist führend im Social Trading und dies ist eine wachsende Nische

Kommissionen:

  • 25 % des Nettoumsatzes, der durch neue Empfehlungen generiert wird
  • Bis zu 400 USD CPA

6. Forex Trendy Affiliate-Programm (Bester Forex-Datendienst)

Im Gegensatz zu den meisten dieser Einträge ist Forex Trendy keine Handelsplattform, sondern ein Tool, mit dem die Handelsentscheidungen der Kunden auf jeder Plattform, die sie verwenden, besser getroffen werden können. Forex Trendy hilft dabei, die Gewinne eines Händlers zu vergrößern und die Verluste zu begrenzen. Forex Trendy scannt führende Forex-Paaraktivitäten und hilft, Perioden der Marktunsicherheit zu vermeiden, indem Chartmuster identifiziert werden, darunter Dreiecke, Flaggen, Trendlinien und so weiter.

Mit Live-Charts, akustischen Warnungen und anderen Nachrichten für Abonnenten fungiert Forex Trendy als wertvoller Kraftmultiplikator für erfahrene Anleger und kann auch Neulingen helfen, kostspielige Fehler zu vermeiden. Als alternativer Produkttyp sollte Forex Trendy auch gut in Forex-Blogs behandelt werden.

Der Beitritt zum Forex Trendy-Partnerprogramm ist ganz einfach, und alles, was Sie für den Einstieg und das Hinzufügen zu Ihren Inhalten benötigen, finden Sie auf einer Seite, was ein erfrischender Ansatz ist.

Sobald die Anzeigen auf Ihrer Website geschaltet werden, addiert das Partnerprogramm automatisch Ihre Abonnenten und liefert regelmäßig Zahlungen, und dies wird weiter wachsen, solange Ihr Publikum sein Abonnement aufrechterhält. Mit relativ niedrigen Kosten von 37 USD pro Quartal sollte es für Anleger Kleingeld sein und sich leicht umwandeln lassen.

Vorteile:

  • Ein einzigartiges Wertversprechen für Händler
  • Auswahl an Bannern und Marketinginhalten

Kommissionen:

  • Bis zu 75 % Provision des $37 Forex Trendy-Abonnements
  • Die anfänglichen Einnahmen aus jedem Verkauf betragen 27 $, dann alle 27 Monate weitere 3 $

7. ForexMentor Forex-Partnerprogramm (am besten für Handelspädagogen)

Forex- und Devisenhandel können mit einer steilen Lernkurve einhergehen, egal wie einfach die Apps den Handel aussehen lassen. Um etwas über den Devisenhandel zu lernen, gibt es viele Fachleute da draußen, die bereit sind, ihre Ratschläge zu einem Preis zu teilen.

Peter Bain ist ein professioneller Trader mit großer Erfahrung und vielen Ratschlägen, die er weitergeben kann, hauptsächlich zum Lesen von Kursbewegungen. ForexMentor bietet Zugang zu den Erkenntnissen seines Teams, basierend auf deren jahrelangem Handel durch gute und schlechte Märkte. Durch Lektionen, Videos, Online-Chat und die Beantwortung von Fragen durch das Team können Trader ab 97 $ pro Monat lernen, wie ein Profi zu traden.

Das ForexMentor-Partnerprogramm, das von ShareASale verwaltet wird, bietet eine Provision von 30 % auf seine mehrstufigen Schulungsprodukte wie Coach's Corner und „Simple 1-2-3 Forex Trader“ mit verschiedenen anderen Forex-Kursen, die beworben werden können. Dazu gehören Lektionen für Händler aller Stufen mit Handbüchern, Videos und zusätzlichen Ressourcen sowie Chat und Fragen und Antworten.

Vorteile:

  • Viele Menschen möchten etwas über den Handel lernen, bevor sie anfangen und lernen weiter

Kommissionen:

  • 30 % auf Abonnements

8. Exness Forex-Partnerschaftsprogramm (am besten für Business-Blogger)

Exness ist eine in Großbritannien ansässige Handelsplattform für Unternehmen; Es arbeitet nicht mit Gelegenheits- oder Einzelhandelskunden. Exness zielt darauf ab, B2B-Händlern das reibungsloseste Handelserlebnis zu bieten. Sie bieten eine Handelsmaschine, die komplexe mathematische Algorithmen verwendet, um die besten Preise bei niedrigen Handelskosten zu gewährleisten. Sie haben Server auf der ganzen Welt und wickeln 80 % der Trades ab, die in weniger als 25 Millisekunden ausgeführt werden sollen, wobei sie ein globales monatliches Handelsvolumen von 2.8 Billionen US-Dollar abwickeln.

Wenn Sie ein unternehmens- oder geschäftsorientiertes Handelspublikum haben, ist die Exness-Partnerschaft ideal für Ihre Leser. Mit einem Topverdiener, der 2.9 Millionen US-Dollar pro Monat einsammelt, gibt es im Land des Geschäftshandels enorme Möglichkeiten. Als geschäftsorientierter Broker verfügt Exness über gültige Lizenzen für die meisten Märkte, Soforteinzahlungen und -abhebungen, keine Provisionszahlungen und umfangreiche Unterstützung und Schulung.

Das Partnerprogramm bietet 25 $ für Anmeldungen und bis zu 1,850 $ für qualifizierte Händler. Partner erhalten einige wirklich stilvolle Marketingmaterialien, die sie verwenden können, einschließlich Banner und Zielseiten sowie tägliche Zahlungen, und sofortige Auszahlungen. All das mit Echtzeitstatistiken und einem mobilfreundlichen Dashboard.

Vorteile:

  • Der Geschäftsfokus macht dies ideal für das B2B-Publikum mit großen Belohnungen
  • Beeindruckende potenzielle Belohnungen basierend auf großen Trades
  • Qualitätsfokus auf Service, Affiliate-Marketing und Zahlungen

Kommissionen:

  • $25 CPA im Voraus
  • 40 % der Einnahmen von Exness basierend auf Handelsaktivitäten, bis zu 1,850 $

9. AvaTrade Forex-Partnerprogramm

AvaTrade ist ein Global Player auf den Devisenmärkten, der in über 150 Ländern tätig ist. AvaTrade ist in vielen wichtigen Märkten lizenziert und reguliert und gilt als gut für Anfänger in der Welt des Devisenhandels. Es bietet Copy-Trading, damit Kunden sich mit den Märkten bewegen können, und mobile Apps, die alle Chart- und Trading-Tools bieten, die jeder benötigt.

Das Partnerprogramm von AvaTrade ist raffiniert und professionell und ermöglicht es Ihnen, Kunden vorzustellen und sich zurückzulehnen und die Belohnungen aus ihren Trades zu erhalten, bis zu 1,000 $ pro Kunde. Das Partnerprogramm von AvaTrade bietet zahlreiche Schulungsvideos, um Ihnen Ideen für Inhalte zu geben, sowie Banner und andere professionelle Tools, die Sie bei Ihren Marketingbemühungen unterstützen.

Vorteile:

  • Starke Marke und Reputation mit viel Marketing-Power
  • Fein abgestimmt für Anfänger, die in die Forex-Märkte investieren

Kommissionen:

  • Bis zu 1,000 $ CPA oder 50 % Umsatzbeteiligung
  • Zusätzliche Belohnungen, wenn Sie große Kunden gewinnen

10. BlackBull FX-Partnerprogramm (am besten für Social-Media-Partner)

BlackBull ist ein Forex-Broker aus der Internet-Ära mit mehreren Funktionen, die ihn über die einer traditionellen Handelsplattform stellen. Sie bringen die Erfahrung institutioneller Anleger auf den Privatkundenmarkt und bieten ein hohes Maß an Service und eine Reihe von Anlagekonten für alle Arten von Händlern.

Beachten Sie, dass BlackBull keine Kunden auf dem US-Markt unterstützt, aber in ganz Europa und Asien weit verbreitet ist. Es ist auch der am besten bewertete Forex-Service auf vielen Bewertungsseiten.

Das BlackBull-Affiliate-Programm wurde von Menschen aufgebaut, die sich mit Affiliate-Marketing und modernem Online-Marketing auskennen. Es gibt ein Paket für soziale Influencer, das sich an Ersteller von Inhalten, Streamer und diejenigen richtet, die sich mit unbegrenzten Einnahmen für ihre sozialen Beiträge interessieren.

Dann gibt es das CPA-Affiliate-Programm mit bis zu 1,000 US-Dollar an Einnahmen pro Kunde und 10 % der Sub-Affiliate-Einnahmen. Schließlich gibt es noch das Maklerpaket für Einsteiger aus Industrie- oder Geschäftskunden. All dies zusammen mit starken Kundenschulungsinhalten, großartigen Marketingmaterialien und vielem mehr macht das BlackBull-Partnerprogramm äußerst attraktiv.

Vorteile:

  • Große Auswahl an Handels- und Affiliate-Kontopaketen
  • Starkes Verständnis für die Bedürfnisse von Social-Media-Affiliates

Kommissionen:

  • CPA bis zu 1,000 US-Dollar pro Kunde
  • Unbegrenztes Verdienstpotential
  • Prämien mit Anreizen für die Vermittlung von mehr Geschäften

11. Partner der FxPro-Forex-Handelsplattform

FxPro bietet Zugriff auf eine Reihe von Handelsplattformen, einschließlich seiner eigenen proprietären Produkte, neben MetaTrader 4 und 5, sowie gut ausgestattete mobile Apps. Für den Devisenhandel bietet FxPro 70 Paare in Haupt-, Neben- und exotischen Währungen an, um das Niveau von Investitionen mit niedrigem und hohem Risiko auszugleichen. Darüber hinaus hat FxPro Millionen von Kunden mit hohen Zufriedenheitsbewertungen und wichtigen behördlichen Genehmigungen.

Das FxPro-Affiliate-Programm bietet zwei Ebenen für Affiliates, die Provisionen auf die Handelsaktivitäten Ihrer Empfehlung und auf Unterempfehlungen bereitstellen. FxPro bietet einen CPA von bis zu 1,100 $, basierend auf der Höhe der Einzahlungen. Es gibt viele Affiliate-Marketing-Materialien und exzellenten Support, um Ihnen zu helfen, Kunden zu gewinnen.

Vorteile:

  • Engagierte Kundenbetreuer für 24/7-Support
  • Starke Marke im FX-Bereich

Kommissionen:

  • Bis zu 1,100 USD CPA
  • Bis zu 55 % Umsatzanteil aktiver Trader

12. XM Forex-Partnerprogramm

XM bietet Händlern Zugang zum Forex-Handel mit extrem niedrigen Spreads auf einer der 10 beliebten Handelsplattformen, die sie anbieten. Es gibt Demokonten zum Testen der Wasser- und Handelskonten mit MetaTrader und XMs WebTrader. Kunden erhalten einen persönlichen Account Manager, Tutorial-Videos, Marktforschung, Analysen und Live-Hilfe.

Das XM-Partnerprogramm bietet eine schnelle 3-Minuten-Anmeldung und bis zu 650 $ CPA ohne Begrenzung der Provisionen durch eine gleitende Skala. Dies wird durch Echtzeit-Berichte unterstützt, wöchentliche Zahlungen, und Affiliate-Marketing-Material in 25 Sprachen, um Ihre Reichweite wirklich zu erweitern. Darüber hinaus erhalten Sie auch eine Kürzung der Sub-Affiliate-Aktivität.

Vorteile:

  • Umfassendes Angebot an Handelsoptionen, einschließlich FX, Krypto, Aktien, Indizes und mehr
  • Reguliert durch FCA, ASIC und CYSEC

Kommissionen:

  • Bis zu 650 USD CPA
  • $25 Provision pro Los
  • Boni von bis zu 10,500 $

13. LiteFinance CPS Forex-Partnerprogramm

Die LiteForex-Plattform von LiteFinance verfolgt eine etwas andere Herangehensweise an die Welt des Devisenhandels, indem sie sich auf die soziale Welt des professionellen Handels, auch bekannt als Copy-Trading, konzentriert. Mit diesem automatisierten Copy-Trading-System ermöglicht Social Trading Lernenden und Fachleuten, die besten Trades zu klonen, unabhängig zu handeln, Devisennachrichten und -informationen auszutauschen und mit anderen Händlern zu kommunizieren.

Das LiteFinance-Affiliate-Programm hat 2 Affiliate-Partnerschaftsangebote, darunter eine Umsatzbeteiligung und eine CPS-Option. Das Umsatzbeteiligungsangebot zahlt bis zu 15 $ pro Trade plus 10 % der Gewinne eines beliebigen Subpartners. Das mehrstufige CPS-Angebot zahlt einen CPA von 50 $ und 10 % des Einkommens eines beliebigen Subpartners.

Vorteile:

  • Ein sozialer Ansatz zum Kopieren und Verwenden von Trades

Kommissionen:

  • Umsatzbeteiligung: Bis zu 15 $ pro Trade und Einnahmen bis zu 2,000 $
  • CPS: 50 $ pro Trade und bis zu 6,800 $ Subpartnergewinn

14. RoboForex-Partnerprogramm

RoboForex hat fast 20 % seiner Kunden in Brasilien, wobei eine beträchtliche Anzahl über den Rest von Südamerika verteilt ist. Es ist in Belize registriert und bedient diesen Kontinent gut, hat aber auch viele Benutzer aus der ganzen Welt. In Europa können Sie RoboMarkets verwenden, da es sich um dieselben Einheiten handelt.

RoboForex bietet enge Spreads für den Devisenhandel und schnelle Trades, ist jedoch auf US-Dollar, britische Pfund und den chinesischen Yuan als Betriebswährungen beschränkt. Es gibt auch regelmäßige Werbegeschenke, darunter 1.2 Millionen US-Dollar zur Feier seines 12. Geburtstags. RoboForex bietet verschiedene Konten an, darunter Trader, Partner und CopyFX Trader, und bietet zahlreiche tägliche Informationen über die neuesten Bewegungen auf dem Devisenmarkt.

RoboForex verfügt über eine Reihe von Partner- und Bonusprogrammen, die darauf abzielen, Partner und die von ihnen geworbenen Kunden mit den besten Werbeangeboten für den Devisen- und Finanzmarkthandel zu versorgen. Sie bieten eine Umsatzbeteiligung von bis zu 70 % der sofortigen Partnerprovision oder ein Treueprogramm mit bis zu 20 % der gesamten Partnerprovision.

Ein VIP-Programm könnte Affiliates bis zu 6,500 US-Dollar bei 1,000 Lots von USD/EUR-Trades einbringen, nur um eine Skala dafür zu bekommen, wie gut die Dinge für Affiliates sein könnten, die große und erfolgreiche Kunden über ihre Inhalte anziehen. Und obendrein gibt es große Boni, um den Umsatz zu steigern und das Interesse zu steigern.

Vorteile:

  • Starker lateinamerikanischer Fokus, aber globale Reichweite

Kommissionen:

  • Umsatzanteil von bis zu 70 %
  • Das Treueprogramm bietet bis zu 20 % auf Provisionsbasis

15. FXGiants-Partnerprogramm

FXGiants hat eine große globale Präsenz, ist aber nicht für Kunden in Großbritannien oder den USA verfügbar. Es bietet die üblichen Online-Handelsdienste für Forex und andere Märkte mit AutoTrade-Optionen und vielen Boni für eifrige Händler. FXGiants bietet auch eine Auswahl an Handelsplattformen, darunter MT4 und ihre eigene FXGiants-Plattform sowie ihre mobile App.

Das Partnerprogramm von FXGiant bietet alle Tools und Marketingmaterialien, die Sie benötigen, einschließlich einer Bibliothek mit Ressourcen und einem intelligenten Tracking-System sowie detaillierten Berichten, um Ihre Leistung im Auge zu behalten. FXGiants geht nicht zu sehr ins Detail über die Belohnungen, aber Sie können bis zu 800 $ pro Kunde verdienen.

Vorteile:

  • Starker lateinamerikanischer Fokus, aber nahezu globale Reichweite

Kommissionen:

  • CPA-Basis mit wettbewerbsfähigen Provisionen

Zusammenfassung

Diese erwähnten Affiliate- und Partnerprogramme gehören zum Besten, was die Online-Forex-Welt zu bieten hat. Welche Partner Sie wählen, hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Ihrer Zielgruppe ab.

Forex-Affiliates gehören dank der superhohen Provisionen, die von den Programmen angeboten werden, zu den am höchsten verdienenden Affiliates. Forex-Affiliate-Marketing ist jedoch äußerst wettbewerbsfähig, daher ist es wichtig, jedes Programm gründlich zu prüfen, bevor Sie sich anmelden.